Langzeitpflege - rund um die Uhr

Wenn Sie rund um die Uhr überwiegend auf Pflege angewiesen sind, keinen eigenen Haushalt mehr führen können oder wollen und in Pflegegrad zwei bis fünf sind, dann ist ein Dauerpflegeplatz in einem unserer Pflegehäuser das richtige.

  • Bilderstrecke (1/3)

  • Bilderstrecke (2/3)

  • Bilderstrecke (3/3)

Leben in der Hausgemeinschaft
Menschen brauchen in jedem Alter und gerade bei körperlichen und kognitiven Einschränkungen Lebensräume, in denen das Leben nach den persönlichen Wünschen aktiv und eingebunden in eine unterstützende Gemeinschaft gestaltet werden kann. Die Samariterstiftung baut und organisiert daher ihre Pflegehäuser nach dem „Hausgemeinschaftsmodell“ des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (vgl. KDA 2003¹).

Hausgemeinschaften verfolgen das Ziel, eine Wohnsituation zu schaffen, die möglichst viele Merkmale von einem „normalen” Wohnen in einer Wohnung und ganz viel vertrautes Alltagsleben in sich trägt. Gemütlich soll es in der Gemeinschaftsküche mit dem integrierten Wohn- und Essbereich sein und wohlfühlen soll man/frau sich. Dafür steht in den Hausgemeinschaften den ganzen Tag über eine Alltagsbegleiterin zur Verfügung. Sie sorgt für leckere Mahlzeiten und mit weiteren Betreuungskräften für ein angenehmes Zusammensein. Bewohnerinnen und Bewohner können sich in der Küche oder bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten beteiligen. Das Einbringen eigener Fähigkeiten und Wünsche ist ausdrücklich willkommen aber niemals ein Muss. Denn, auch „nur“ beim Zusehen werden Erlebnisse ausgetauscht und Wohlfühlmomente erfahren. Nicht selten werden verborgene Fähigkeiten und Interessen wieder geweckt.

Wer es lieber ruhiger hat, kann diese Momente in den Einzelzimmern mit dazugehörigem Bad oder auf dem Balkon/Terrasse erleben. Für notwendige Hilfeleistungen und eine gute pflegerische Betreuung wird durch unsere Pflegeteams und weitere Experten gesorgt.

Pflege für kurze Zeit: Die Kurzzeitpflege bietet älteren Menschen die Möglichkeit, für einige Tage oder Wochen in unseren Häusern zu wohnen. Damit erhalten pflegende Angehörigen Entlastung - zum Beispiel in der Urlaubszeit oder wenn aus anderen Gründen vorübergehend die Betreuung zu Hause nicht möglich ist.

 

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN:
DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Freie Stellen