Samariterstift im Nachbarschaftshaus

Das Samariterstift im Nachbarschaftshaus befindet sich im Herzen des Scharnhauser Parks und wurde entsprechend dem neuesten Kenntnisstand für Pflegeheime, insbesondere für Menschen mit dementieller Erkrankung, geplant und gebaut. Es zeichnet sich durch besonders helle und lichtdurchflutete Innenräume aus. In sechs Hausgemeinschaften leben auf drei Stockwerken insgesamt 73 Senioren in barrierefreien Einzelzimmern. Das gesamte Gebäude ist auf die Bedürfnisse und Fähigkeiten älterer Menschen ausgelegt und vollständig barrierefrei. 

  • Bilderstrecke (1/2)

  • Bilderstrecke (2/2)

Die Betreuung im Nachbarschaftshaus orientiert sich an das Hausgemeinschaftskonzept. Alte Menschen leben in kleinen, überschaubaren Gruppen mit 10 bis 14 anderen Senioren zusammen. Mittelpunkt ist dabei der Gemeinschaftsraum mit Wohnküche der die Bewohner zu einem abwechslungsreichen Alltag einlädt. Die Mahlzeiten werden in den Hausgemeinschaften gemeinsam zubereitet und eingenommen. Unser Pflegeheim bietet zudem umfassende Hilfe und fachgerechte, ganzheitliche Betreuung. Die körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte und Fähigkeiten werden angeregt, erhalten oder wiederhergestellt. Wichtigste Elemente der Betreuung sind die Förderung von Selbständigkeit und Teilhabe. Liebevolle und gut ausgebildete Pflegerinnen und Pfleger sowie Alltagsbegleiter tun alles, damit an Demenz erkrankte Menschen soweit als möglich "Alltag" leben können. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch Angehörige und engagierte Bürgerinnen und Bürger.

 

Kurz und kompakt

Angebote
  • 71 Dauerpflegeplätze,
  • 2 Kurzzeitpflegeplätze (Einzelzimmer in sechs Hausgemeinschaften mit 10 bis 14 Bewohner und Bewohnerinnen) 
  • Beschützte Hausgemeinschaften 
  • Sinnesgarten 
  • gute Einkaufsmöglichkeiten, eine Apotheke, Ärzte und Cafés
  • Einzelzimmer, überwiegend mit Einzelbad 
  • mitten im Zentrum des Ortsteils Scharnhauser Park 
  • moderne, großzügige und helle Räume in freundlicher Architektur 
  • zahlreiche Projekte für Jung und Alt
Besonderheiten
  • Durch das Gesamtkonzept des Nachbarschaftshauses und seiner zentralen Lage sowie der Vielfalt an Angeboten, findet eine enge Einbindung in das Gemeinwesen mit gemeinsamer Quartiersarbeit statt. Eingebettet im Scharnhauser Park beherbergt das Nachbarschaftszentrum weitere Angebote: 

  • das Beratungszentrum für Ältere mit dem Pflegestützpunkt Ostfildern, 
  • den Bürgertreff für die Menschen im Stadtteil, 
  • das „Offene Atelier“, 
  • eine Tagespflege für älter Menschen, 
  • eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz,
  • betreute Wohnungen für Menschen mit Behinderungen.
Dokumente

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Freie Stellen