Dialog-Theater vom Feinsten

Die Senioren/innen im Haus im Park in Dettenhausen wie auch die Senioren/innen der dem Haus angeschlossenen Senioren-Wohngemeinschaft „Alte Weberei“ in Tübingen-Lustnau durften im August ein erstklassiges Dialog-Theater erleben.

Beiden stattete das interaktive Dialog-Theater Stuttgart einen Besuch im Garten ab und zog die BewohnerInnen sofort in seinen Bann. Die SchauspielerInnen entführten die Bewohnerinnen auf eine kurzweilige Schiffsreise von Hamburg über Wien bis nach Dettenhausen, gespickt mit bekannten Schlagern, Gedichten und sehr lustigen Dialogen. Gleich zu Anfang tauchten die BewohnerInnen als Teil der auf Kreuzfahrten üblichen Seenot-Rettungsübung aktiv in die Geschichte des Stückes ein und wurden zu „Schwimmübungen“ motiviert.

Während der Kreuzfahrt verliebte sich der Kapitän in die das schwäbische Original „Frau Häberle“, was für viel Situationskomik und lautes Gelächter sorgte. Die ZuschauerInnen wurden Teil der Geschichte und aktiv in das Geschehen eingebunden: „Ich bin auch eine Baronin“, rief eine Bewohnerin spontan aus. Sofort wird sie einbezogen und von da an nur als „Frau Baronin“ angesprochen, was die Dame im Rollstuhl gleich einige Zentimeter größer wirken ließ. „Ach, war das lustig“, lächelt eine Bewohnerin beim großen Abschiedsapplaus.

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Freie Stellen