Menschen im Alter

Auf dieser Seite erfahren Sie welche Angebote wir für Menschen im Alter haben.


Ambulante Pflege

Vielleicht brauchen Sie Hilfe?

Vielleicht möchten Sie zu Hause leben?

Dann helfen wir Ihnen.

Die Diakonie-Station kann Ihnen helfen.

Sie müssen nicht in ein Pflege-Heim.

Wir kommen zu Ihnen nach Hause.

Wir pflegen und betreuen Sie.

Man kann dann auch sagen:

Sie bekommen häusliche Pflege.


Die Diakonie-Station macht Grund-Pflege.

Das heißt:
Die Diakonie-Station kann Ihnen bei der Körper-Pflege helfen.

Zum Beispiel: beim Duschen, Zähne putzen, Kämmen oder Rasieren.


Die Diakonie-Station hilft auch bei der Ernährung. 

Zum Beispiel: beim Essen klein schneiden.


Sie hilft Ihnen auch beim Anziehen und Ausziehen.

Oder wenn Sie aus Ihrer Wohnung möchten.


Die Diakonie-Station macht Behandlungs-Pflege.

Das heißt:
Sie kann Ihnen helfen wenn Sie krank sind.

Zum Beispiel:
Die Diakonie-Station misst Ihren Blut-Druck.
Oder sie misst Ihren Blut-Zucker.


Nachbarschafts-Hilfe

Die Diakonie-Station macht auch Nachbarschafts-Hilfe.

Das heißt: Die Diakonie-Station hilft Ihnen im Haus-Halt.

Zum Beispiel: beim Waschen, Kochen, Einkaufen oder beim Putzen.


Dieser Text wurde vom Übersetzungsbüro für Leichte Sprache der Samariterstiftung übersetzt. Geprüft durch die Prüfergruppe des Übersetzungsbüros der Samariterstiftung.
Bilder: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Freie Stellen