Abend- und Volkslieder im Duett

Selbst Lockdown, Schnee und Eis können Heinz-Werner Gähr und Ellen Eck nicht davon abhalten, zwei Mal in der Woche die Bewohnerinnen und Bewohner des Christiane-von-Kölle-Stift mit bekannten Volks- und Abendliedern zu erfreuen.

Es ist schon eine Traditon, das über das Jahr verteilt mehrer Auftritte beim Christiane-vin-Kölle-Stift stattfinden. Die beiden Musiker haben es trotz eisiger Kälte und Schnee durchgehalten. "Es macht uns wirklich Freude. Musik erhellt das Gemüt, gerade in den dunkelen Zeiten", sagt der Saxophonspieler. Alle freuen sich über diese "Win-Win-Situation"!

Die Saxophon-Klänge des Duos sind donnerstags und samstags um 17.30 Uhr zu hören - bei einem Spaziergang durch die kleine Gösstraße der Tübinger Weststadt.

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN:
DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Freie Stellen