Kulinarisches Wunschkonzert

Großes Freude herrschte an einem trüben Januarmorgen im Haus im Park in Dettenhausen

Hausleiterin Olga Weber hatte die Idee eines "Wunsch-Frühstücks", die sie gemeinsam mit dem Team gleich in die Tat umgesetzte.
Jede Bewohner:in konnte sich im Vorfeld ganz frei und individuell aussuchen, was es denn an diesem Tag zum Frühstück geben solle. Genau das wurde dann eingekauft.

Auch wenn im Alltag immer wieder frisches Obst auf dem Speiseplan steht und die Küche stets auf Wünsche der Bewohner:innen eingeht ist das tagtägliche Frühstück meist ähnlich. So wie das früher daheim auch der Fall war.
Aber an diesem Freitag sollte es etwas ganz Besonderes sein und das war es dann auch. Am schön gedeckten Tisch gab es bspw. Weißwürste mit süßem Senf, frische Körnerbrötchen vom Bäcker mit Lachs oder Schwarzbrot mit Schinken oder der gewünschten Marmeladensorte. Der "Renner" waren knusprige Croissants frisch vom Bäcker und der individuell angerichtete Obstteller.

Die Bewohner:innen strahlten, der Genuss und die Freude standen ihnen ins Gesicht geschrieben. Man war sich einig: „Das könnte man ruhig öfter machen“. RG

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN:
DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Freie Stellen