Der Anfang ist gemacht

Jetzt wird das Samariterstift Zuffenhausen ein neues Gesicht und gewissermaßen auch einen neuen Körper bekommen.

Denn in diesen Tagen ist unter coronagerechten Sicherheitsmaßnahmen der erste Spatenstich gesetzt worden. Ein kleines Video des Spatenstiches finden Sie hier.
2017 war das Zuffenhäuser Samariterstift 50 Jahre alt geworden. Jetzt wird es für die kommenden 50 Jahre neu aufgestellt. Denn in einer der derzeit größten Baugruben Zuffenhausens entsteht ein völlig neues Haus. „Es wird die Königsdisziplin“, versicherte Pfarrer Frank Wößner, Vorstandsvorsitzender in seinen Grußworten beim Spatenstich. Der Neubau sei eine „große Aufgabe“ der allerdings mit Zuversicht begegnete werde. Wößner hob in seinen Worten hervor, dass die Samariterstiftung ein ‚standorttreuer‘ Träger sei. Sein Wunsch: „Das Haus möge Heimat für jene Menschen werden, die Hilfe brauchen.“
Saliou Gueye, Zuffenhausens Bezirksvorsteher sagte: „Wir freuen uns, dass das Haus nicht auf der grünen Wiese sondern mitten in Zuffenhausen entsteht.“ Er verwies auf den demographischen Wandel in der Bevölkerung und stellte klar, dass ein Generationenmix und ein gemeinschaftliches leben im Quartier wichtig sind. Grußworte gab es auch von Architekt Gemmeke. Und Sarah Schindler, Pfarrerin sprach ein Segensgebet für das neue Haus.

An den 90 Plätzen in Zuffenhausen wird sich nichts ändern. Der große, bei den Bewohnern überaus beliebte Garten soll erhalten und dessen Möglichkeiten noch ausgebaut werden. Es wird nur noch Einzelzimmer geben, alle bekommen ein Bad. Angeboten werden soll sowohl stationäre als auch Kurzzeitpflege. Die Einrichtung an der Markgröninger Straße 39 war im Jahr 1967 eröffnet worden, damals noch unter dem Namen „Haus am Bühl“. 1971 ist sie vollständig an die Samariterstiftung übergegangen. Von 1987 bis 1991 fand ein großer Umbau statt, damals allerdings im laufenden Betrieb. Mit der Sanierung war in jenen Tagen auch die Umstellung zum Pflegeheim vollzogen worden.

 

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN:
DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Freie Stellen