Humor ist eine Gabe des Herzens

"Humor als Türöffner zur Demenz - Schmunzeln erlaubt."

Mit diesem Impulsvortrag von Slyvia Kern, Zweite Vorsitzende der Deutschen Alzheimergesellschaft, wurde die Ausstellung "Demensch" in Pfullingen eröffnet. Die Karikaturen von Peter Gaymann sind noch bis zum 20. Novemeber im Samariterstift am Laiblingspark zu sehen. Sie zeigen mit einer guten Portion Humor die alltäglichen Situationen aber auch Probleme von Demeten mit ihrem Umfeld auf.

Julian Kehrer begleitet den Abend auf seiner Gitarre musikalisch. Zudem erklärte Britta Eichler, wie wichtig es Ihnen sei, Themen die die Pfullinger Bürger bewegen aufzunehmen. Harry Pokk, Sprecher der Stiftung "Zeit für Menschen" bekräftigte Britta Eichler und sprach davon, dass das Thema Demenz auch einer der wichtigsten Punkte für die Stiftung sei.

Den vollständigen Artikel finden Sie im Anhang als PDF.

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Freie Stellen