Sozialpsychiatrie Schwäbisch Hall

Im Kochertal an einer alten Salzquelle gelegen befindet sich die Stadt Schwäbisch Hall. Hier bieten wir für Menschen mit psychischen Erkrankungen ein großes Angebot von Wohnen bis Arbeiten in den unterschiedlichsten Formen.

  • Bilderstrecke (1/2)

  • Bilderstrecke (2/2)

Kurz und kompakt

Angebote
  • Stationäres Wohnen für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf im Nikolaihaus mit einem Förder- und Betreuungsbereich (FuB)
  • Ambulant betreutes Wohnen (ABW) in der eigenen Wohnung oder in Wohngemeinschaften in Schwäbisch Hall und Umgebung
  • Betreutes Wohnen in Familien
  • Unterstützung durch den Sozialpsychiatrischen Dienst (SPDI)
  • Tagesstätte für psychisch erkrankte Menschen als offenes Angebot mit umfassenden Arbeits- und Freizeitmöglichkeiten
  • Werkstatt für chronisch psychisch kranke Menschen
  • Arbeit im Samocca im Kocherquartier
  • Sozialdienst als erste Anlaufstelle zur persönlichen Beratung für weitere Unterstützungsleistungen
Besonderheiten
  • Das Nikolaihaus, zentral und in Mitten eines ruhigen Parks gelegen, bietet insbesondere für junge psychisch kranke Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf Wohn- und Förderangebote
  • In unseren Werkstätten werden vielfältige Arbeitsplätze angeboten - auch in Kooperation mit der Industrie
  • Im Samocca bieten wir Arbeitsmöglichkeiten für Menschen mit und ohne Behinderung
Dokumente

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Freie Stellen