10.01.2020 - Nordstuttgarter Rundschau - Umzug nach Leonberg beginnt im Februar >
< Krippenaufbau in Münsingen
17.01.20 - Kategorie: Samariterstift Ammerbuch

Schülerprüfung im Seniorenheim


Drei Schülerinnen von der Gemeinschaftsschule, Ammerbuch hatten sich für die Abschlussprüfung im Schulfach Alltagskultur, Ernährung und Soziales (AES) eine Aktion im Samariterstift Ammerbuch ausgesucht. So kam es dazu, dass sie ihre theoretischen Ansätze im Samariterstift in die Praxis umsetzten. Dazu musste im Vorfeld ein ausgeklügeltes Programm in der Schule und Freizeit ausgearbeitet werden. Nach letzten Abstimmungen mit den Lehrern und den verantwortlichen Betreuern in der Pflegeeinrichtung war es dann im Dezember 2019 endlich so weit und die drei Mädchen aus der 9 Klasse kamen um 7.30 Uhr mit großem Gepäck in der Kirchgasse 58 schließlich an.

 Auf dem Programm stand zuerst, die Tische mit bezaubernden beziehungsweise selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck herzurichten. Nach der Dekoration durften die Schülerinnen einen Tisch heraussuchen, an dem sie die Senioren mit bekannte Weihnachtsgedichten gekonnt unterhielten.

 Nach diesen ersten Programmpunkten hatte sich das Trio überlegt, gemeinsam mit den Hausbewohnern große Weihnachtssterne für die Zimmer zu gestalten. Dazu mussten unterschiedliche Gruppen zusammengestellt und mit Bastelmaterial ausgerüstet werden. Santina di Renzo aus Kayh war vom Engagement und der Herzlichkeit der Senioren sichtlich begeistert: „Das hatte ich mir im Vorfeld nicht so schön und entspannt vorgestellt“, erzählte die 14-jährige.

 ... 

Den vollständigen Artikel finden Sie im Anhang als PDF.