18.10.19 - Die Stimme wird noch reinwachsen >
< 07.10.19 - Mit Brief und Siegel
08.10.19 - Kategorie: Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Grafeneck

01.10.19 - Eselsohren mag der Schredder nicht


Eselsohren mag der Schredder nicht

Philipp Kuhn aus der Werkstatt an der Schanz ist der beste Aktenvernichter, den es gibt

Das Recht auf Datenschutz ist bereits im Grundgesetz verankert. Zum Schutz des Rechts eines jeden Bürgers zur selbstständigen Bestimmung über die eigenen Daten wurde im Jahr 1983 das „Recht auf informationelle Selbstbestimmung" geschaffen. Wer wegen seiner Tätigkeit Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes zu befolgen hat, muss auch für die ordnungsgemäße Entsorgung von entsprechenden Datensätzen im Sinn der Datenschutzgrundverordnung sorgen – und das kann ganz schön aufwändig werden. Gut, dass die Diakoniegesellschaft Münsingen Alb jetzt für das Aussortieren der Datensätze in ihrem Archiv jemanden gefunden hat, der absolut vertrauenswürdig, hochgradig verlässlich und immer bestens gelaunt ist, gefunden hat. Philipp Kuhn sitzt im Rollstuhl, ist seit 15 Jahren in der Werkstatt an der Schanz beschäftigt und lebt seit vier Jahren im Wohnhaus Brombeerweg ein Wohnangebot des Samariterstifts Grafenecks in Münsingen.

...

Den restlichen Artikel finden Sie im Anhang als PDF.