Eiscafé 2019, eine gemeinsame Aktion mit den Bosch'lern >
< Sommerfest in der Tagesklinik
29.05.19 - Kategorie: Samariterstift Leonberg+Seniorenzentrum Parksee

Auf den Hund gekommen


Tiere bereichern das Leben vieler Menschen. Sie machen uns glücklicher, sozialer, gesünder – das belegen zahlreiche Studien. Das Spielen und Streicheln von Tieren hilft dabei, zur Ruhe zu kommen und sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Der Stress des Tages wird abgeschüttelt und die eigenen Sorgen geraten in den Hintergrund. Deshalb war der Ausflug mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Samariterstiftes Leonberg auf dem Bauernhof der Familie Maisch in Gerlingen ein voller Erfolg. 

Die Einladung hat es ermöglicht, Kühe zu sehen, Hunden, Katzen und Ziegen zu begegnen. Sogar ein wenige Tage altes Kälbchen gab es zu bestaunen. Zum Schluss des Besuches ging es noch in den Hofladen. Was für ein Gaumenschmaus! Frisch vom Feld: Radieschen und vor allem frische Erdbeeren. Es wurde fleißig eingekauft, allerdings gleich schon im Auto während der Rückfahrt genascht. Schließlich macht so ein Ausflug an der frischen Luft ziemlich hungrig! Es ist angedacht mit den Bewohnern öfter dort vorbeischauen , Tiere machen einfach glücklich!