Soziales Lernen mit der Kreisssparkasse >
< Der Ball läuft wieder rund
19.06.18 - Kategorie: Samariterstift Höfingen

Je ne parle pas Francais


Vivre la France – bonjour à Paris! Noch im Wonnemonat und dem Monat der Liebe haben die Bewohnerinnen und Bewohner einen Ausflug an die Seine unternommen. Nach Kaffee und leckeren französischen Eclairs gab es eine Fotoshow von Jürgen Pischke, der eine Angehörige im Samariterstift hat. Er nahm die Zuschauer mit auf eine Fotoreise durch Paris, die er selbst im Jahr 2014 unternommen hatte.

Der Eiffelturm wurde von vielen erkannt. Jürgen Pischke erzählte lebhaft zu den Fotos und im Hintergrund lief französische Musik. Die Bewohner „besichtigten" Notre Dame, Centre Pompidou, den Louvre, Place de Tuilleries, Champs Elysee, Montmartre, Sacre Coeur, die Seine und vieles mehr bevor es mit dem TGV auf die „Rückreise" ging. Der eine oder andere Zuschauer erinnerte sich, dass er auch schon in Paris war. Ein herzliches DANKE an Jürgen Pischke, dass er diese „Reise" möglich gemacht hat.