Aktuelles / Presse

04.10.18 - Neues aus der Samariterstiftung

Auf den Geschmack gekommen – 1600 Kilogramm Äpfel für die Krone in Oberensingen

Deutschland ist gerade wieder Weltmeister geworden – beim Saftkonsum! 32,2 Liter hat jeder Deutsche 2017 getrunken. Apfel- und Orangensaft sind dabei die beliebtesten Sorten. Kein Wunder also, dass Apfelsaft in jedem Supermarkt erhältlich  ist. Doch Apfelsaft ist nicht gleich Apfelsaft! Das können die Mitglieder des AKs Integration in Oberensingen gern bestätigen. Sie haben zu Gunsten des neuen Bürgerhauses Krone Äpfel auf heimischen Streuobstwiesen aufgelesen und Apfelsaft daraus herstellen lassen. Und der schmeckt richtig gut.

01.10.18 - Neues aus der Samariterstiftung

Jüngst erschienen im "Klarer Kurs", 53-grad-newsletter.de

**Liebe Leserinnen, liebe Leser,**

01.10.18 - Neues aus der Samariterstiftung

Soziale Fähigkeiten entscheiden über Berufschancen

Um neue Pflegekräfte zu finden, legt sich Jennifer Obeng ins Zeug. Die Mitarbeiterin der Samariter-Stiftung sucht in Geislingen, Göppingen, Gingen oder Wiesensteig nach neuen Angestellten – auch bei der Nacht der Ausbildung im Geislinger Samariterstift in Altenstadt. Denn Deutschland benötigt händeringend Pfleger. Nach einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft werden bis 2035 rund 500?000 Arbeitskräfte in dieser Branche benötigt. Um mehr als 40 Prozent müsste die jetzige Anzahl der Fachkräfte in den nächsten Jahren ansteigen. Das Institut für angewandte Pflegeforschung dokumentierte 17?000 Stellen, die in deutschen Pflegeheimen derzeit unbesetzt sind.

12.09.18 - Neues aus der Samariterstiftung

Antrittsbesuch bei Freunden

Seit 1. Juni ist Annette Bürkner Bürgermeisterin der Stadt Nürtingen. Am 17. April wählte der Nürtinger Gemeinderat die Diplom-Verwaltungswirtin zur Nachfolgerin der im Januar verstorbenen Bürgermeisterin Claudia Grau. Als Leiterin des Amtes für Bildung, Soziales und Familie stand ihr Schreibtisch allerdings auch schon vorher im Nürtinger Rathaus. Jetzt eben in der Chefetage. Und in dieser Eigenschaft hat die Bürgermeisterin in diesen Tagen die Samariterstiftung besucht.

11.09.18 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Grafeneck, Werkstatt am Neckar, Wohnstätte Oberensingen, Behindertenhilfe Ostalb, Samariterstift Obersontheim, Panoramaklinik, Tagesklinik im Schlößle

Inklusion lebt!

Erleben Sie Vielfalt beim Marktplatz! Das Diakonische Werk der evangelischen Kirche lädt am 4. Oktober um 13 Uhr in den Hospitalhof Stuttgart, zum „Marktplatz Inklusion leben“, ein.  


10.09.18 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Leonberg+Seniorenzentrum Parksee

Kunstvoller Müll – zu schade zum Wegwerfen

Müll ist viel zu schade für die Tonne! Dass sich daraus wertvolle und interessante Sachen produzieren lassen, zeigt die Ausstellung „Aus Müll mach Kunst“ des Leonberger Wettbewerbs „Leonberg für die Umwelt - Erhalten und Gestalten“ vom 4. bis 10. Oktober, im Leo-Center eindrucksvoll. Auch Bewohnerinnen und Bewohner des Samariterstifts Leonbergs haben sich mit viel Engagement an der Gestaltung verschiedener Produkte beteiligt. Sogar ein Relax-Sessel ist aus den Wegwerf-Produkten entstanden. Außerdem gestalteten sie aus alten, ungebrauchten Gegenständen und Materialien, wie Holzpaletten, einen Tisch. Diese neu entstandenen Produkte wurden mit wetterfesten Auflagen bestückt, die aus Mülltüten selbst gestrickt worden sind. Außerdem kam ein Vogelfutterhaus aus alten Dosen und Joghurtdeckeln zustande. 

10.09.18 - Neues aus der Samariterstiftung

Im Quartier pulsiert das Leben!

Unter "Quartiersentwicklung " können sich viele Menschen nichts vorstellen. Dieses Video zeigt Einblicke in das Wohnviertel in Leonberg am Blosenberg und wie Quartiersentwicklung das Leben der Anwohner verbessert.