Pressemeldungen

08.08.12 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Jahresversammlung der PFULLINGER STIFTUNG - Zeit für Menschen


06.08.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Alles Alltag?

Hauswirtschaft gilt als einer der wesentlichen Handlungsfelder in der Zukunft der stationären Altenhilfe. Wer redet nicht täglich über Qualitäten des Essens, der Wohnlichkeit und Sauberkeit, der Geselligkeit und der eigenen Privatsphäre mit Angehörigen und Besuchern? Hierbei scheint es zunächst weniger von Bedeutung zu sein, ob es sich um Hausgemeinschaften, Wohngruppen oder Wohnbereiche handelt. Hauswirtschaftliche Tätigkeitsfelder sind unbestritten und wortwörtlich in aller Munde, Tag für Tag.


27.07.12 - Neues aus der Samariterstiftung

"Gut, dass Gott geguckt hat"

In der Samariterstiftung sind Pfarrerinnen Cornelia Eberle und Heidrun Kopp künftig als Referentinnen für Theologie und Diakonie tätig. Sie teilen sich die 100-Prozent-Stelle zum Teil thematisch und zum Teil geographisch auf.  Ungeteilt ist das große Vergnügen, das beide jeweils mit ihrem ‚halben‘ Job und an der gemeinsamen Arbeit haben.

25.07.12 - Dr.-Vöhringer-Heim + Kroatenhof

Ein Tag wie aus dem Bilderbuch

Das 57. Jahresfest seit Bestehen des Dr.-Vöhringer-Heims ist dank vieler fleißiger Helferhände wieder ein voller Erfolg gewesen. Sogar der Wettergott hat sich von der guten Laune anstecken lassen und seine Regenwolken über Nürtingen hinweggelenkt.  

24.07.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Leben in der Mitte

Der Grundstein ist gelegt! In Dachtel, direkt in der Ortsmitte, neben der evangelischen Kirche, werden von Herbst 2013 an 36 Bewohnerinnen und Bewohner Platz finden. Das Haus wird zwei Plätze für Kurzzeitpflege bieten und drei Gäste im Rahmen der Tagespflege versorgen können.

21.07.12 - Samariterstift am Laiblinspark Pfullingen

Einladung zu den Sommerwochen


17.07.12 - Samariterstift am Laiblinspark Pfullingen

Brücke zwischen den Generationen

"Ich bin froh, dass es euch gibt - das ist immer ein ganz toller Nachmittag", schwärmt Josefa Müller, langjährige Bewohnerin im Samariterstift Pfullingen. Inzwischen ist die Besuchsdienst-AG "Jung und Alt" der Uhland-Förderschule in Pfullingen fester Bestandteil des Programms im Samariterstift geworden. Seit nunmehr 10 Jahren kommen Schülerinnen und Schüler (Klasse 6 - 9) wöchentlich jeweils mittwochs in das  Haus und gestalten in Begleitung und Unterstützung der Lehrerin Sabine Rall-Steiner und der Mitarbeiterin des Sozialdienstes Janine Appelt zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Pflegeheims einen Nachmittag.