Pressemeldungen

29.06.18 - Dr.-Vöhringer-Heim + Kroatenhof

Jahresfest Dr.-Vöhringer-Heim

Am 15. Juli findet im Dr.-Vöhringer-Heim der Tag der Begegnung statt.

29.06.18 - Samariterstift Obersontheim

Herzliche Einladung zum Brunnenfest


29.06.18 - Samariterstift im Mühlenviertel

Fußballfieber

Eigentlich wollte der Zahnarzt, der im Samariterstift im Mühlenviertel einige Bewohner und Bewohnerinnen betreut, ja nur kurz zu Frau D. und schauen, wie die neue Prothese sitzt, jedoch hatte auch sie sich am Mittwochnachmittag im Wintergarten eingefunden zum „Public Viewing“ des Fußballspiels „Deutschland gegen Korea“. Sie jetzt so kurz vor der Halbzeitpause herauszureißen kam nicht in Frage, er musste die Pause abwarten. Gerne nahm er das Angebot an, sich die 10 Minuten bis zur Halbzeit dazu zu setzen und war wie alle anderen auch gleich vom Spiel gefesselt, gönnte sich einen kleinen Schluck Bier (natürlich alkoholfrei) und etwas zu knabbern. Er befand sich in bester Gesellschaft.

29.06.18 - Neues aus der Samariterstiftung

Das Große muss im Kleinen kommen

Dankeschöntag für die ehrenamtlich Mitarbeitenden aus allen Häusern der Samariterstiftung

29.06.18 - Samariterstift Leonberg+Seniorenzentrum Parksee

Schafparty

Die Schäfchen sind angekommen. In Leonberg ist die Ankunft von Kuschele und Paula ausgiebig mit einer zünftigen Party gefeiert. Bewohnerinnen und Bewohner des Samariterstiftes sowie die gesamte Nachbarschaft haben sich zum Feiern, Plaudern und Essen getroffen. Geboren sind die beiden Schafe in Heimsheim und zu ihrer Familie gehören 100 Mitglieder. Die beiden neuen Schafe haben die Samariter von den von den Schleglern aus Heimsheim geschenkt bekommen. Für viele Bewohnerinnen und Bewohner gehört es zum täglichen Rhythmus, bei den Schafen im Freigehege vorbeizuschauen. Mehr als diese beiden Schafe soll es im Freigehege allerdings nicht geben. Franzi, Sternchen und ein Jungschaf waren zum Jahreswechsel von einem freilaufenden Hund gerissen worden und verstorben.

29.06.18 - Neues aus der Samariterstiftung

Mit Brief und Sigel

Offizielle Überreichung des Zertifikates Beruf und Familie in Berlin an die Samariterstiftung Wir sind dabei!

28.06.18 - Haus im Park Dettenhausen

TOR-TOR-TOOOOOOR

schallt es durch die Gänge des Hauses im Park. Denn es wurde aktiv gespielt: es wurde laut zu bekannten Fußballliedern gesungene und die LAOLA-Welle mit Erfolg geübt. Bemerkenswert: Während es an einem Tisch eher sonor beim Tischfussball lachte, kicherte es am Damentisch beim Tipp-Kick-Spiel. Männer wie Frauen konnten sich fürs Fußballspiel erwärmen. So eingestimmt und in gelöster Stimmung waren die Senioren bereit für den Höhepunkt: Das Tore-Schießen! Wer wollte, konnte sich beteiligen, im Sitzen, im Stehen, mit Hand oder Fuß – alles war erlaubt. Alle Kräfte wurden mobilisiert, volle Konzentration und TOOOOOOOOR. Das Ergebnis kann sie sehen lassen: Am Schluss standen 34 Tore von 13 Mitspielern auf der Tafel.