Pressemeldungen

17.01.19 - Scharnhauser Park

"Wir begegnen Menschen im Alter" – ein Projekt mit Schülern der Klassenstufe 8 der Realschule Nellingen

Im Rahmen eines Schulprojektes (Individuelle Förderung) sind von Dezember 2018 bis Februar 2019 immer montags 8-kässler zu Gast auf den Hausgemeinschaften vom Samariterstift im Nachbarschaftshaus. Neben einigen theoretischen Stunden werden die Schüler auch praktisch tätig.

16.01.19 - Samariterstift Münsingen, Samariterstift Grafeneck

21.12.18 – Alb Bote – Da geht einem das Herz auf

Kirche. Das Münsinger Inklusionsprojekt „Vielfalt leben“ gibt’s seit einem Jahr. Gestern überbrachte Landesbischof Otfried July dafür einen 60.000 Euro-Scheck. Von Ulrike Bührer-Zöfel. 

16.01.19 - Dr.-Vöhringer-Heim + Kroatenhof

Termine für die Informationsnachmittage

  • Donnerstag, den 02.05.19
  • Donnerstag, den 18.07.19

16.01.19 - Samariterstift Gärtringen

15.01.19 – Gäubote – Es entsteht ein Kreuz aus Flammen

Gärtringen: Gedenkfeier im Samariterstift für 2018 verstorbene. Es ist ein Abschied, es sind Worte, die sich an jene richten, die bereits gegangen sind – und an jene, die geblieben sind: Am Sonntag gedenken der Samariterstift und die Diakoniestation Gärtringens der Verstorbenen des Jahres 2017. Im Stift leuchten die Kerzen und es findet eine Feier schwerer Emotionen statt, ein letztes Wiedersehen.

16.01.19 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Leonberg+Seniorenzentrum Parksee

„Just do it“

Hi – wir heißen Nicole Schubert und Lars Schöttle, sind Geschwister und kommen aus einer Familie, mit dem Drang unser Können in verschiedenen Bereichen auszutesten. Das von unserem Vater vererbte handwerkliche Geschick, führte uns nach und nach in den Bereich der Kunst. Die Entstehung von Kunstwerken und die technische Umsetzung inspirierte uns, unser Können unter Beweis zu stellen. Unter dem Motto „Just do it“ erarbeiteten wir uns, nach Vorbildern von Künstlern, eigene Werke oder auch Kopien alter Meister. Ziel dieser Anstrengungen war und ist es, ein Gefühl für die Kunst zu entwickeln. Mit diesem Gefühl kam die Freude über die Entstehung und der Betrachtung des eigenen Werkes.

14.01.19 - Diakoniestation Gärtringen

Gäubote 19.12.2018: Gemeinnützig, innovativ und in der Region verankert

Herrenberg: Die Volksbankstiftung unterstützt beim Spendenadvent 40 Projekte mit über 40 000 Euro
40 Projekte in der Raumschaft Herrenberg erfahren im Rahmen des Spendenadvents Unterstützung der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg. Am Montagabend wurden die Spenden an die Vertreter der Vereine und Organisationen überreicht.
Bereits zum neunten Mal in Folge und nun schon zum vierten Mal für das Gesamtunternehmen hat die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg den Spendenadvent initiiert, betonte Jörg Stahl, Vorsitzender des Volksbankvorstands auch im Namen der Volksbankstiftung am Montagabend in Herrenberg. Die Stiftung ist eigentlicher Träger des Spendenadvents. Am Montagabend wurden 40 Projekte für die Raumschaft Herrenberg vorgestellt. Genau 41 500 Euro wurden dabei verteilt - eine "stolze Summe", wie Stahl meinte. Die Projekte resultieren aus 253 Bewerbungen, die bei der Volksbank für den Spendenadvent eingingen - von Vereinen, sozialen und kirchlichen Einrichtungen, Schulen und Kindergärten. Gefördert und unterstützt werden Projekte, die gemeinnützig, innovativ und zukunftsweisend sind. Und: sie müssen in der Region verankert sein. Ein regionales Kuratorium begutachtete und bewertete die Vorschläge.

Vereine profitieren 
500 Euro erhalten: die Fußballer des SV Oberjesingen für die Erweiterung des Sportheims; die Vogt-Heß-Schule für die anstehenden Mediationskompaktseminare; der SV Affstätt für die Anschaffung von zwei Jugendtoren; der Musikverein Bondorf für neue Schulinstrumente für die Bläserklasse; die Narrenzunft Jettingen für die Anschaffung verschiedener Stoffe für selbst genähte Kostüme der Showtanzgruppe; der VfL Herrenberg im Rahmen seiner Kooperation mit den Herrenberger Kindertagesstätten für die Anschaffung neuer Spielgeräte; der Gesangverein Unterjettingen für ein Dirigentenpult; die Grundschule Oberjesingen für einen Tischkicker; der VdK Bondorf für einen Beamer und ein neues Laptop; der Kindergarten Breite Jettingen für eine magnetische Kugelbahn; die Freunde und Förderer der Grundschule Gültstein für neue Bälle; die Sportfreunde Kayh für weitere Sport- und Spielgeräten; das Bondorfer Seniorenzentrum für eine Sitzgelegenheit.

14.01.19 - Diakoniestation Gärtringen

SpendenAdvent 2018 der Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung

Samariter Stiftung Gärtringen erhält 1500 Euro für die Renovierung der Räumlichkeiten
Im Rahmen der Aktion „SpendenAdvent“ schüttete die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg-Stiftung über die Adventszeit einen Spendenbetrag von insgesamt 114.500 Euro aus. Mit den aus dem Zweckertrag des VR-GewinnSparens stammenden Fördermitteln werden soziale, gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Projekte im Geschäftsgebiet der Bank unterstützt und prozentual nach Anzahl der VR-GewinnSparlose auf die drei Regionen aufgeteilt. Somit wurde die Region Herrenberg mit 41.500 Euro, die Region Nagold mit 45.500 Euro und die Region Rottenburg mit 27.500 Euro bedacht.  

Treffer 1 bis 7 von 1230
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>