Corona-Impfung

Alles Wichtige rund um eine Corona-Impfung

Angehörigenbrief vom 14.12.2020

Liebe Angehörige,

Wie Sie in den Nachrichten gehört haben, sind demnächst Sars-CoV-2 Impfungen möglich. Es wird zentrale Impfzentren geben und mobile Impfteams, die Menschen in Alten- und Pflegeheimen Corona-Schutzimpfungen anbieten. Frühestens ab Ende Dezember wird der Impfstoffe ausgeliefert. Menschen, die in Pflegeheimen leben und Beschäftigte im Gesundheitswesen werden voraussichtlich vorrangig Anspruch auf eine Impfung haben. Zur Abschätzung der Bedarfe und Planung der Durchführung, benötigen die mobilen Impfteams konkrete Zahlen.

Daher ist es an der Zeit, dass wir mit Ihnen und in jedem Einzelfall klären, ob eine Sars-CoV-2-Impfung gewünscht ist. Es gibt keine Impfpflicht. Die Impfung gegen das Coronavirus ist freiwillig. Wie auch die Landesregierung in Baden-Württemberg sehen wir große Chancen durch die Impfmöglichkeit und freuen uns über jeden kleinen Schritt in Richtung mehr Sicherheit und Normalität in unserem Haus.

In der Einverständniserklärung kreuzen Sie bitte an, wie Sie sich entschieden haben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre Spende hilft – schnell und direkt

Betrag wählen

Samariterstiftung
IBAN:
DE50 6005 0101 0001 1008 82
BIC SOLADEST600
BW Bank

Freie Stellen