Leben in Hausgemeinschaften Die Organisation und Betreuung im Samariterstift Riederich orientiert sich am Konzept der Hausgemeinschaften. In kleinen, überschaubaren Gruppen von 2 x 15 Plätzen leben die Seniorinnen und Senioren in familienähnlichen Strukturen zusammen. Ihnen wird ein normaler, alltagsorientierter Tagesablauf mit aus der Biographie gewohnten Beschäftigungs- und Tätigkeitsfeldern angeboten. Bei der Betreuung und Pflege sollen die Selbständigkeit und noch vorhandene Fähigkeiten gefördert und die individuellen                                                 Bedürfnisse berücksichtigt werden. 

Kurzzeit- und Dauerpflege Wir bieten pflegebedürftigen Menschen die Möglichkeit der Kurzzeit- und Dauerpflege an. Die Kurzzeitpflege bietet Menschen im Alter die Möglichkeit, für einige Tage oder Wochen rund um die Uhr bei uns im Haus versorgt zu werden. Auf diese Weise entlasten wir die Familie – zum Beispiel in der Urlaubszeit. Die Kurzzeitpflege eignet sich auch als Übergangslösung nach einem Klinikaufenthalt oder dazu, einen Krankenhausaufenthalt zu verhindern oder zu verkürzen.