Im Nikolaihaus in Schwäbisch Hall erhalten sie umfangreiche Unterstützung in allen Lebenslagen. 

Das Nikolaihaus liegt zentral am Rande der Innenstadt von Schwäbisch Hall in Mitten eines ruhigen Parks mit hohen Bäumen.

Alles was man zum Leben braucht findet man in einem Umkreis von maximal 10 Minuten Fußweg

Wir bieten im Nikolaihaus neben den pschiatrischen Hilfen auch Unterstützung bei andereren Erkrankungen oder pflegerische Hilfen an. 

Für junge Menschen mit hohem psychiatrischen Hilfe- und Förderbedarf bieten wir eine besondere Wohngruppe im 2. Obergeschoss an.

Ein selbstbestimmtes Leben und individuelle Tagesgestaltung sind bei uns ein wichtiger Grundsatz unserer Arbeit.

Für alle Bewohnerinnen findet werktaglich ein vielfältiges und Individuelles tagesstrukturierendes Angebot durch eine Ergotherapeutin statt.

Selbstverständlich arbeiten wir auch eng mit der Werkstatt in der Ringstraße zusammen.

Ausserdem bekommen Sie bei uns auf Basis der Hilfeplankonferenz (IBRB) je nach Bedarf unterschiedlich intensive Hilfestellungen und personenzentrierte Angebote: Einzel- und Gruppengespräche zu Problemen des Alltags oder bei der Heranführung an geregelte Abläufe und an den Arbeitsbereich und Unterstützung bei der Einnahme von Medikamenten. Unsere Hilfen sollen dazu beitragen, Ihre Situation zu stabilisieren und dabei helfen, Perspektiven zu erarbeiten und weitere Klinikaufenthalte zu vermeiden. Hier gehört auch die Angehörigenarbeit dazu.

Wir legen Wert auf eine gute Öffentlichkeitsarbeit für die Sozialpsychiatriem und die Gemeindepsychiatrie, die Verständnis für Psychiatriebetroffene schafft.