Arbeit und Integration

Arbeit ist das wichtigste Mittel für psychische Gesundung, denn sie bietet Strukturen, fordert und fördert Ihre Selbstorganisation. 

Wir bieten Ihnen geeignete Arbeitsmöglichkeiten – von Außenarbeitsplätzen in der heimischen Industrie bis zu Trainingsplätzen innerhalb unserer Werkstätten, können Sie sich hier ausprobieren. Dabei lernen Sie Ihre eigenen Fähigkeiten in Sachen Mobilität, Flexibilität und der Bereitschaft, sich auf Neues einzulassen, einzuschätzen oder erwerben diese Fähigkeiten wieder.

Angelegt sind diese Arbeitsplätze auf ein bis zwei Jahre als Zwischenschritt auf dem Weg zurück in die reguläre Arbeitswelt. Wir sind anerkannte Werkstätten (WfbM) für psychisch kranke oder behinderte Menschen.

Im Download: Geschäftsbedingungen der Werkstätten