27.02.28- Filstalexpress- Füreinander sorgen – Quartiere in den Kommunen stärken >
< Pflegefachkraft aus Passion
01.03.18 - Kategorie: Samariterstift Höfingen

Heute wie damals schön in Zuffenhausen


In diesen Tagen sind die Bewohnerinnen und Bewohner im Samariterstift Höfingen auf Zeitreise gegangen. Heidi Gühring hat Geschichten aus dem Buch „Unser Höfle in Zuffenhausen“ vorgelesen. Hintergrund für dieses bemerkenswerte Buch ist, dass die Autorin als Kind gemeinsam mit vielen anderen in einem großen Haus der Baugenossenschaft gewohnt und gelebt hat. Dort hat sie ihre Kindheit verbracht und unvergessliche Erinnerungen erlebt. So wie ihr ging es den anderen Hausbewohnern auch. Deshalb hat sie 40 von ihnen aufgespürt und deren Erinnerungen in dem Buch „Unser Höfle in Zuffenhausen“ zusammengetragen. Sehr lebhaft erzählte sie die zusammengetragenen Geschichten der glücklichen Kindheit. Die Bewohner wurden so auf eine Erinnerungsreise in ihre eigene Kindheit mitgenommen. Und wie sie sich erinnerten! Es wurde erzählt, geschwatzt, erinnert, und die Stunden schienen wie im Flug zu vergehen. Ein vergnüglicher und erfüllten Nachmittag – für die Vorleserin wie die Zuhörerschaft gleichermaßen