Schweigen hat starke Aussagekraft >
< Mit Gottes Segen unterwegs
12.09.17 - Kategorie: Samariterstift Leonberg+Seniorenzentrum Parksee

Weiß, weißer am weitesten


 Was für ein Erfolg! So nach und nach trudeln die Kärtchen ein, die seinerzeit an weißen Ballons im Sommer beim White Dinner des Samariterstift Leonberg in den blauen Sommerhimmel stiegen. So weit sind sie geflogen! So hat eine Familie Schilmeier eine Karte auf ihrem Acker in Obermichelbach gefunden. Das liegt 20 Kilometer von Nürnberg entfernt.

Günter Wolfrum wurde beim Bauernmuseum in Kleinlosnitz bei Zell im Fichtelgebirge fündig. Familie Stiefelmeyer fand „ihre“ Karte im 600 Kilometer entfernten Weißenau. Und alle haben das Kärtchen am Ballon zurückgeschickt. Welch eine Freude für die Absender in Schwaben. Bleibt nur noch zu klären, was die weißen Ballons während ihrer kilometerweiten Reise so alles gesehen und erlebt haben…