Bosch Aktionstag 2017 im Seniorenzentrum >
< Toll, dass unsere Firma das „Soziale Lernen“ unterstützt
21.07.17 - Kategorie: Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Obersontheim

Vortrag Niels Pruin, Dipl. Sozialpäd./-arbeiter (FH), Suchttherapeut

Wann machen uns elektronische Medien krank?


Mittwoch, 18.10.2017
19:00 - 21:00 Uhr

Haus der Bildung
Salinenstraße 6-10 
74523 Schwäbisch Hall

Raum S.3.04

Beeinträchtigung der psychischen Gesundheit bei exzessivem Medienkonsum
Sowohl in der Arbeitswelt als auch in der Freizeit werden wir immer abhängiger von elektronischen Medien.
Jederzeit bereit, jederzeit über alles informiert, jederzeit dabei, ist das noch normal?
Deshalb stellen wir uns die Fragen:
- Warum will ich dabei sein? Worin liegen mögliche Suchtpotentiale?
- Internetsucht, ab wann wird es krankhaft, gibt es überhaupt eine solche Erkrankung oder muss sie in Bezug zu anderen psychischen Erkrankungen gesehen werden?
- Welche Hilfen und Unterstützungsformen gibt es, wenn der Umgang mit den Medien problematisch geworden ist?

Der Eintritt ist frei!In Kooperation mit dem Verein zur Förderung seelischer Gesundheit, dem Samariterstift Obersontheim, der Stiftung Zeit für Menschen, dem Evang. Kreisbildungswerk, dem LandFrauen Kreisverein Schwäbisch Hall und dem Klinikum am Weissenhof, Weinsberg