Flohmarkt im Wohnviertel Blosenberg >
< Nachtwache: Herausforderung oder Berufung?
10.07.17 - Kategorie: Dr.-Vöhringer-Heim + Kroatenhof

Gelungenes Gemeinschaftskonzert


Ehrenamt hat im Nürtinger Dr. Vöhringer-Heim einen hohen Stellenwert. Immer donnerstags beispielsweise wechseln sich Ehrenamtliche und Heimleitung ab, um den Hausbewohnern einen musikalischen Nachmittag zu bereiten. Zu einem besonderen musikalischen Nachmittag wurde kürzlich das Zusammenspiel all dieser ehrenamtlichen Musikerinnen und Musiker.

Einen Nachmittag lang wurden Fahrten- und Seemannslieder vorgetragen. Eine tolle Gelegenheit für die vielen Zuhörer, mit ganzem Herzen mitzusingen. Singen, das zeigt sich immer wieder im Zusammenleben einer solchen Pflegeeinrichtung, aktiviert die betagten Menschen auf besondere Weise.

Zu den engagierten ehrenamtlichen Akteuren auf der Bühne gehörten (von links) Monika Richter (Akkordeon), Thomas Kaiser (Akkordeon), Charlotte Müller (Akkordeon), Heinz Starz (Mundharmonika), Dagmar Gabriel ( Gitarre), Bruno Brenner (Gitarre), Marion Lawall (Gesang) und – leider nicht im Bild - Hannelore Schäfer (Klavier). sel