Aktuelles / Presse

02.10.12 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Grafeneck

Gottesdienst an der Gedenkstätte Grafeneck

Am 14. Oktober 1939 wurde das Samariterstift Grafeneck für "Zwecke des Reichs" beschlagnahmt. Im Jahr 1940 wurden 10654 kranke und behinderte Kinder, Frauen und Männer unter der Diktatur der Nationalsozialisten in Grafeneck ermordet.

01.10.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Württembergische Diakonie begrüßt Untersuchung zu Arbeitsverhältnissen

Stuttgart, 28. September 2012: Die württembergische Diakonie begrüßt es, dass die bundesweite Diakonie eine Untersuchung zu den Arbeitsverhältnissen in der Diakonie vorgelegt hat. „Die Untersuchung zeigt: In der Diakonie werden weitgehend kirchliche Tarife bezahlt und es kann keine Rede von flächendeckenden Lohndumping sein“, so Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg. 

25.09.12 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Grafeneck

Grafeneck ist auf das Schwein gekommen

Große Freude herrscht im Samariterstift Grafeneck. Die kleinen Ferkel der Mangalitza Rasse sind ein echter Hingucker. Bereits seit vielen Jahren spielt die Aufzucht und Pflege von Tieren in der Bioland-Abteilung der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen eine große Rolle. Bisher stand vor allem das Angus-Rind im Mittelpunkt, nun kommen die Mangalitza- auch Wollschweine genannt, dazu. Zwar sind die Ferkel jetzt nett anzusehen - sie dürfen sich aber keinen Illusionen hingeben. Dazu schmeckt das Fleisch der Mangalitza-Rasse viel zu gut. 

20.09.12 - Samariterstift Aalen, Neues aus der Samariterstiftung

Tag der offenen Tür in Aalen - erster Bauabschnitt fertig

Der erste Bauabschnitt ist pünktlich zum Tag der offenen Tür fertig „Gäste sind willkommen“ Aalen (red). 

18.09.12 - Samariterstift Obersontheim, Neues aus den Einrichtungen

Seniorentreff Schwäbisch Hall wählt Cafè Samocca als "Stammkneipe"

Der kürzlich vom Seniorenrat beschlossene monatliche Seniorentreff in Schwäbisch Hall trifft sich künftig am zweiten Mittwoch im Monat im Café Samocca im Kocherviertel jeweils ab 14.30 Uhr. Das Team vom Café Samocca freut sich: "Es ist schön für uns zu sehen, dass unser Bemühen um gute Qualität und guten Service so nach außen wirkt. Wir freuen uns sehr, die Idee des Seniorenreffs unerstützen zu können. Herzlich willkommen!" 

17.09.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Café Samocca in der Stadt Oberkochen ist eröffnet!

Bohne für Bohne ein Genuss: das Dutzend ist voll! Seit wenigen Tagen gibt es Samocca, ein Projekt des Samariterstifts Neresheim, ein Dutzend Mal in ganz Deutschland. 


16.09.12 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Grafeneck

Gute Begegnungen bei einer Tasse guten Kaffees

Birgit Gebhardt organisiert und betreut seit zehn Jahren von Mai bis September das Schlosscafé in Grafeneck.  Jetzt wird sie diese Aufgabe abgeben. Mit ihr gemeinsam werden auch ihre Mitstreiterinnen und Weggefährtinnen, Gisela Dörr, Traude Linder und Manuela Sailer-Müllerschön die Vor- und Nachbetreuung der ehrenamtlich Tätigen in neue Hände legen.