Aktuelles / Presse

15.05.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Erfolgreich(e) Projekte mit der Civil Academy entwickeln

Wer Gutes tut, sollte die Chance bekommen, es auch gut zu tun!Damit aus spannenden Ideen reale Projekte werden, unterstützt die Civil Academy jungeMenschen (Alter: 18 - 27 Jahre) dabei, ihre Ideen für ehrenamtliche Projekte erfolgreichweiterzuentwickeln und umzusetzen. An drei Wochenenden arbeiten Profis aus der Wirtschaft und dem gemeinnützigen Bereich zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmer daran,Antworten auf folgende Fragen zu finden:· Wie plane und organisiere ich mein Projekt?· Wie stelle ich einen realistischen Kosten- und Finanzierungsplan auf?· Wo und wie bekomme ich finanzielle Unterstützung?· Wie bringe ich mein Projekt in die Öffentlichkeit?· Wie vernetze ich meine Aktivitäten?

13.05.12 - Neues aus der Samariterstiftung, Behindertenhilfe Ostalb

Eugen-Bolz-Platz in Oberkochen bald "mit Leben erfüllt"

Der Eugen-Bolz-Platz geht nach rund einjährigen Sanierungs- und Umbauarbeiten seiner Fertigstellung entgegen. Gefeiert wird dies im Rahmen eines dreitägigen »Platzfestes« mit verschiedenen Veranstaltungen vom 21. bis 23. September. Nachdem wir nun einen »echten« Platz haben, gilt es, ihn mit Leben zu erfüllen.  


13.05.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Singen kennt kein Alter

Um das Singen mit älteren Menschen zu fördern, haben sich auf Initiative des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln, die Diakonie Württemberg und weitere Partner aus Alten­pflege und Kirchenmusik, aus Wissen­schaft und Kultur zu „Singen kennt kein Alter!“ zusammen­ge­funden. Ab April 2012 werden Publikationen, CDs, Weiterbildungs­reihen und Ver­anstaltungen angeboten. Älteren Menschen, Betreuern in der Pflege, Angehörigen, ehren­amtlich Aktiven in der Senioren­arbeit, Seelsorgern sollen damit Rüstzeug und Materialien an die Hand gegeben werden, um mit Musik die Lebens­qualität zu steigern.

13.05.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Pfarrer Frank Wößner wird neuer Vorstandsvorsitzender

Pfarrer Frank Wößner wird neuer Vorstandsvorsitzender der Samariterstiftung mit Sitz in Nürtingen. Der 50-Jährige wird im Juni 2012 den bisherigen Stelleninhaber Dr. Hartmut Fritz ablösen, der in den Ruhestand tritt. Der Gemeindepfarrer aus Altenriet und stellvertretende Dekan im Kirchenbezirk Nürtingen ist verheiratet und hat zwei Kinder. 


02.05.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Appell an Verantwortung der Medien

"An der Presseberichterstattung zu der Veröffentlichung des 3.MDS Berichtes erkennt man, wie viel Verantwortung die Medien dafür haben, wie Berichte transportiert werden", so Renate Gamp, Vorsitzende des Deutschen Evangelischen Verbands für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) e.V.  "Die Qualität der Pflege in Pflegeheimen und ambulanten Pflegediensten hat sich verbessert", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung der Spitzenverbände der Medizinischen Dienste (MDS) und der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).


Treffer 463 bis 467 von 467