Aktuelles / Presse

24.05.17 - Neues aus der Samariterstiftung

Mit Verantwortung in die Zukunft

Eine verantwortliche Gestaltung der Pflege in der Zukunft ist auch eine Pflege der sozialen, rechtlichen und kulturellen Zukunft der Gesellschaft insgesamt. Deshalb haben sich im Auditorium Friedrichsstraße in Berlin mehr als 130 Fachleute zusammengefunden, um am „Tag der Pflegereform“ persönlich und exklusiv über die Ergebnisse des „Gutachtens zur alternativen Ausgestaltung der Pflegeversicherung“ zu informieren.

24.05.17 - Neues aus der Samariterstiftung

Kooperation muss aktiv gestaltet werden

„Suchet der Stadt Bestes“, unter diesem Leitwort aus Jeremia 29,7 fand am Europäischen Nachbarschaftstag – ein Fachtag zum Thema Quartiersentwicklung statt, zu dem das Diakonische Werk Württemberg ins Kultur- und Bürgerhaus Stuttgart-Feuerbach eingeladen hatte.

23.05.17 - Neues aus der Samariterstiftung

Dankeschöntag der Samariterstiftung in Esslingen verzeichnet Besucherrekord

„Wir sind mehr denn je!“ Diese frohe Botschaft konnte Gabriele Blum-Eisenhardt, Referentin für Kommunikation und Gesellschaft der Samariterstiftung gleich zu Beginn des Dankeschöntages 2017 verkünden. Einmal im Jahr bedankt sich die Samariterstiftung bei ihren Ehrenamtlichen, die mit kreativen Ideen und viel persönlicher Lebenszeit dazu beitragen, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner in den Einrichtungen der Stiftung wohlfühlen. 

16.05.17 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Leonberg+Seniorenzentrum Parksee

„Fachlich kompetente Pflege nach christlichem Menschenbild“

„Das Leitbild der Samariterstiftung, den Menschen nach christlichem Verständnis zu helfen, wird hier vorbildlich umgesetzt“, so die Landtagsabgeordnete Sabine Kurtz bei ihrem Besuch im Samariterstift Leonberg. Gemeinsam mit Elke Staubach, der Vorsitzenden der CDU-Gemeinderatsfraktion Leonberg, und Marc Biadacz, dem CDU-Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Böblingen, informierte sie sich über die Samariterstiftung und die Arbeit im Samariterstift Leonberg. 

16.05.17 - Neues aus der Samariterstiftung

Einfach leicht

Die Samariterstiftung hat sich mit ihrem Leitbild und Stiftungszweck im Hintergrund dazu entschlossen, Leichte Sprache zu benützen. Derzeit durchforstet deshalb die Sozialpädagogin Eva-Maria Rothaupt sämtliche Internet-Auftritte und Flyer der Stiftung und übersetzt sie in Leichte Sprache. Kennzeichen der Leichten Sprache ist es, dass Text-Verständnis und Sprach-Niveau gegenüber der „schweren“ deutschen Sprache, die allgemein benutzt wird, niedrig zu halten. Es gibt zudem verschiedene Regelansätze zur Vereinfachung von Satzbau, Wortwahl, Grammatik und auch Rechtschreibung. Ziel ist es, Texte so zu gestalten, dass so viele Menschen wie möglich sie verstehen. 

15.05.17 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift am Stadtgarten Pfullingen

Zehn Jahre ein gutes Mit- und Füreinander

Was wäre Pfullingens Stadtmitte ohne das Samariterstift am Stadtgarten? Was wäre das Haus am Stadtgarten ohne den Bürgertreff? Seit zehn Jahren gehört dies alles unzertrennlich zusammen und das ist gebührend gefeiert worden. Mitten in Pfullingen, zwischen Große Heerstraße und Schulstraße, bauten die Samariterstiftung Nürtingen, das Siedlungswerk Stuttgart und die Stadt Pfullingen einen dezentralen Wohn- und Pflegeverbund mit Servicestützpunkt für bürgerschaftliches Engagement. Es entstand ein Pflegeheim mit 32 Pflegeplätzen, 30 Seniorenwohnungen und Räumen für den Pfullinger Bürgertreff. Am 31. März 2006 wurde Richtfest gefeiert. Zehn Jahre später gab es in der Martinskirche einen Gottesdienst und anschließend im Haus ein großes Fest. Prominenz aus Bundes- und Landespolitik sowie der Wirtschaft zählten zu den Gratulanten.  

24.04.17 - Neues aus der Samariterstiftung, Scharnhauser Park

Besuch aus Berlin

Dr. Eberhard Goll, Vorstand Samariterstiftung und Dr. Robert Bachert, Vorstandsmitglied des Diakonischen Werk Württemberg, haben den hohen Besuch aus Berlin gemeinsam dort empfangen. Hausleiterin Andrea Möck zeigte Maria Loheide anschließend das Haus. Beeindruckt zeigte sich der Besuch aus Berlin von den großzügigen und hellen Räumen und vom Konzept der Hausgemeinschaften. 

Treffer 1 bis 7 von 480
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>