Aktuelles / Presse

25.07.16 - Neues aus der Samariterstiftung, Dr.-Vöhringer-Heim + Kroatenhof

Einblick in das Leben im Pflegeheim bekommen

„Manchmal war es schon schwer, einen guten Umgang mit den demenziell erkrankten Menschen zu bekommen, aber es war eine wichtige Erfahrung für uns!“ meinten die Auszubildenden beim Abschlussgespräch mit Mitarbeitenden der Samariterstiftung, ihrer Ausbildungsleiterin und Vertretern des Rotary Club Kirchheim/Teck – Nürtingen.

25.07.16 - Neues aus der Samariterstiftung, Behindertenhilfe Ostalb

Samocca in Oberkochen schließt

Die Schwäbische Post berichtet , Artikel als pdf

25.07.16 - Neues aus der Samariterstiftung

Flüchtlinge starten in Ausbildung zur Pflegefachkraft

Zehn Flüchtlinge können im Herbst eine Ausbildung zur Pflegefachkraft bei der Diakonie beginnen. Die Diakonie wolle Menschen, die in Deutschland Schutz und Heimat suchen, eine berufliche Perspektive eröffnen, sagt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg. Gleichzeitig werde damit dem Mangel an Fachkräften in der Altenpflege begegnet. Bei ihrem vielfältigen Engagement für Flüchtlinge lasse die Diakonie sich leiten von der Aufforderung im 3. Buch Mose, „dass der Fremde bei euch wie ein Einheimischer gilt“.

18.07.16 - Neues aus der Samariterstiftung, Otto-Mörike-Stift, Rosa-Körner-Stift

Bethlehem ist erreicht

Der Weg ist geschafft, und die Bewohner im Otto-Mörike-Stift sind in Bethlehem angekommen. In den vergangenen Tagen hatten sie einen richtigen Endspurt hingelegt, so dass die Kilometer nur so gepurzelt sind. Zur Erinnerung: Seit Monaten sind sie auf dem Weg! Die Alten im Otto-Mörike-Stift! Mit Rollator, dem Rollstuhl oder entlang der Haltestangen im Flur des Otto-Mörike-Stifts. Eine Distanz von fast 4000 Kilometern mit Rollator und andern Gehhilfen zu bewältigen, da fragten sich viele: wie kann das gehen? Die Idee für dieses Reiseabenteuer ist um das Team der Hausleiterin Angelika Wenning entstanden. Die Initiatoren haben Zweierlei entdeckt. Erstens: eine Runde im Wohnbereich-Flur hat genau 125 Meter. Zweitens: die Hausbewohner bewegen sich lieber, wenn sie einen Anreiz haben. Beides wurde verknüpft und heraus kam: „Otto zieht seine Kreise“. 

15.07.16 - Neues aus der Samariterstiftung

4351 Unterschriften für eine gute Pflege

Sozialminister Manne Lucha und Staatssekretärin Bärbel Mielich nahmen am 13. Juli im Landtag 4351 Unterschriften für eine gute Pflege in Baden-Württemberg entgegen. Die Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen der Württemberger Diakonie (AGMAV) hat gemeinsam mit der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di anlässlich des diesjährigen Internationalen Tag der Pflegenden zu dieser Unterschriftenaktion aufgerufen. 

14.07.16 - Scharnhauser Park, Samariterstift Ostfildern, Neues aus der Samariterstiftung

Jung und Alt haben sich was zu geben

„Ich habe Tipps für mein Leben bekommen“, freut sich einer der Achtklässler der Riegelhofschule, der mit 19 Mitschülerinnen und Mitschülern an dem Projekt „Individuelle Förderung überfachlicher, berufsrelevanter Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern der Realschule ab Klasse 8 auf Grundlage der Kompetenzanalyse Profil AC an Realschulen“ teilgenommen hat. 

11.07.16 - Neues aus der Samariterstiftung

Abschluss vom sozialen Bankprojekt

Knapp 30 Auszubildende der Banken im Landkreis Esslingen haben ihr „Soziales Projekt“ am vor kurzem offiziell abgeschlossen. In der Werkstatt am Neckar in Wendlingen berichteten sie von ihren Erfahrungen an den Dienstagnachmittagen, an denen sie sich im Dr. Vöhringer Heim, im Kroatenhof und in der beruflichen Rehabilitation für Menschen mit einer psychischen Vorerkrankung einbrachten.

Treffer 1 bis 7 von 425
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>