Pressemeldungen

21.08.17 - Dr.-Vöhringer-Heim + Kroatenhof

Es ist angeheizt

Skihasen werden Bäckermeister. 35 große und kleine Leute haben sich in diesen Tagen beim Backhäusle im Park der Samariterstiftung eingefunden und dem Backhäusle trotz sommerlicher Temperaturen ordentlich eingeheizt. Die Skiabteilung des TSV Oberensingen hatte zum Sommerprogramm im idyllischen Garten zwischen Altenheim, Tagesklinik und Hauptverwaltung eingeladen. 

21.08.17 - Rosa-Körner-Stift

Herstellen von Ringelblumensalbe im Rosa

Die Hausleiterin Jacqueline Wecker und die Betreuungsassistentin Helga Reichert überlegten, von den vielen im Innengarten vom Rosa-Körner-Stift blühenden Ringelblumen mit den Bewohnern eine Heil- und Pflegesalbe herzustellen. Zunächst besorgten sie sich im Internet ein Rezept, danach war Frau Wecker bei Apotheker Dr. Scheltdorf in der Central-Apotheke International in Leonberg, um sich bei ihm beraten zu lassen und Dosen zu kaufen. Herr Dr. Scheltdorf war von der Idee, mit Bewohnern die Salbe herzustellen, so begeistert, dass er Frau Wecker gleich 20 Kruken (Döschen) für die Salbe schenkte; auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für diese liebe Gabe.

18.08.17 - Samariterstift im Mühlenviertel

Im Samariterstift im Mühlenviertel hat es sich ausgezünselt

Der Buchsbaumzünsler, ist ein ostasiatischer Kleinschmetterling, der zu Beginn des 21. Jahrhunderts nach Mitteleuropa eingeschleppt wurde und sich heute zur einer invasiven Spezies entwickelt hat. Der Schmetterling ist eher unscheinbar weiß gefärbt, mit einem breiten braunen Saumband an den Flügeln. Seine Raupen sind bis zu fünf Zentimeter lang, gelbgrün bis dunkelgrün sowie schwarz und weiß gestreift, mit schwarzen Punkten, weißen Borsten und schwarzer Kopfkapsel und haben sich, sehr zum Leidwesen vieler Grünanlagen, geschmacklich auf Buchsbaumbüsche spezialisiert.

18.08.17 - Christiane von Kölle Stift

Auf gute Nachbarschaft

Seit acht Jahren gibt es das Christiane-von-Kölle-Stift in Tübingens Weststadt. Die Altenpflegeeinrichtung ist mit einer lebendigen und zugewandten Nachbarschaft vernetzt. Regelmäßig besuchen Gemeindemitglieder der dortigen evangelischen Stephanusgemeinde die alten und gebrechlichen Bewohner. In der letzten Woche machten sich auch die Männer und Frauen des Kirchengemeinderats persönlich ein Bild von dem Haus der Samariterstiftung. „Ein gutes Altenpflegeheim in der Nähe ist ein beruhigendes Gefühl, auch für die eigene Zukunft“, betonte Irmgard Lang, die erste Vorsitzende. So bleibe man auch im Pflegefall in seiner Wohnumgebung mit den vertrauten Menschen, den Freunden und Nachbarn, die nach einem schauen könnten.

18.08.17 - Pflegeheim Schroth Wolfschlugen

Sommerfest im Alten-und Pflegeheim Schroth gGmbH am 08.07.2017

Nach Begrüßung der Gäste und Stärkung mit Kaffee und leckerem Kuchen, kündigte sich der Besuch der 8-Zylinder an und 8 stramme Männer marschierten ein… Im Stil der „golden Twenties“ brachten Sie unsere Bewohner mit Ihren wunderbar heiteren, aber auch besinnlichen Melodien in deren Jugendzeit zurück. Von Ännchen von Tharau, über la Montanara bis zum kleinen grünen Kaktus war für jeden etwas dabei und es gab sogar Tränen der Rührung bei einer Bewohnerin, welche wohl in ihren eigenen Erinnerungen schwelgte… 

23.07.17 - Samariterstift Leonberg+Seniorenzentrum Parksee, Neues aus der Samariterstiftung

Bosch Aktionstag 2017 im Seniorenzentrum

Am 23. Juli 2017 folgten wieder sehr viele Bewohner/innen des Seniorenzentrums dem Geschmack von frisch Gegrilltem. Schon bei den Vorbereitungen freuten sich Herr Messaoud Alkama, Organisator Bosch, und Hausleiter Jan Schmitting auf das gemeinsame Event.
 Um 13.30 Uhr trafen sich 12 Ehrenamtlich unter der Regie von Herr Alkama am Seniorenzentrum zum Aufbau. Der Wettergott ist uns hold, sagte Hausleiter Jan Schmitting und die paar dunklen Wolken verschwanden sobald am Himmel.
 Ab 15 Uhr füllten sich so langsam die Bänke vor dem Haus und die Haustechnik war damit beschäftigt noch Tische und Stühle zu bringen, damit alle einen Sitzplatz hatten.
 Reibungslos wurden die Bewohner/innen von dem fleißigen Helfern von Bosch an Ihren Tischen bedient. Musikalische Unterhaltung erhielten wir von Herrn Waller und seinem Akkordeon.

21.07.17 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Obersontheim

Vortrag Niels Pruin, Dipl. Sozialpäd./-arbeiter (FH), Suchttherapeut

Mittwoch, 18.10.2017
19:00 - 21:00 Uhr