Pressemeldungen

23.05.17 - Neues aus der Samariterstiftung

Dankeschöntag der Samariterstiftung in Esslingen verzeichnet Besucherrekord

„Wir sind mehr denn je!“ Diese frohe Botschaft konnte Gabriele Blum-Eisenhardt, Referentin für Kommunikation und Gesellschaft der Samariterstiftung gleich zu Beginn des Dankeschöntages 2017 verkünden. Einmal im Jahr bedankt sich die Samariterstiftung bei ihren Ehrenamtlichen, die mit kreativen Ideen und viel persönlicher Lebenszeit dazu beitragen, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner in den Einrichtungen der Stiftung wohlfühlen. 

23.05.17 - Samariterstift Wiesensteig

Jetzt wird umgezogen

Jetzt wird es wahr! In diesen Tagen gestaltete Cornelia Eberle, Pfarrerin der Samariterstiftung im „alten“ Haus den „Verabschiedungsgottesdienst“. Im Rahmen dieses feierlichen Gottesdienstes konnten alle von „unserem Spital“, dem bisherigen „Zuhause“ und Arbeitsplatz Abschied nehmen.

22.05.17 - Scharnhauser Park

Erfahrungen für die Zukunft sammeln

„KooBO-Z ist die Abkürzung für „Kooperative Berufsorientierung für neu Zugewanderte“. Das Projekt ermöglicht seit dem Schuljahr 2016/2017 neu zugewanderten Schülern an Vorbereitungsklassen (VABO und VKL) im Landkreis Esslingen, Erfahrungen in verschiedenen beruflichen Zusammenhängen zu sammeln, um herauszufinden, wohin der eigene berufliche Weg gehen soll. (Zitat von der Homepage vom Kreisjugendring Esslingen e.V.)

22.05.17 - Scharnhauser Park

Quartalsgeburtstag

„Wie schön das du geboren bist, wir hätten dich sonst sehr vermisst“, unter diesem Motto werden die Geburtstage der Bewohner zelebriert. Der Frühstücksplatz wird mit einem besonderen Platzdeckchen geschmückt, eine Blumenranke umgibt den Platz und ein frischer Blumengruß erwartet den Jubilar. Gemeinsam wird ein Geburtstagslied gesungen und gratuliert.

22.05.17 - Samariterstift Ostfildern

Wachtelküken Samariterstift Ostfildern

Für die im Samariterstift Ostfildern lebenden Menschen gab es am Ostersonntag eine besondere Osterüberraschung. Eine Mitarbeiterin der Betreuung brachte ihre ein paar Tage alten Wachtelküken mit ins Haus. 
Mit den kleinen Küken besuchte sie die Bewohner auf den Hausgemeinschaften und sorgte für viele strahlende Gesichter. Gerade die Menschen, die auf Grund von demenziellen Veränderungen über Worte nicht mehr gut erreichbar sind, fanden an den Wachtelküken besonders viel Freude.

19.05.17 - Samariterstift Grafeneck

Maihock im Samariterstift Grafeneck

Nach einem Platzregen musste der diesjährige Maihock in den Panoramasaal verlegt werden. 
Dort sorgten die etwa 30 Jugendmusikanten des Musikvereins Dapfen unter der Leitung von Nicole Dorow für gute Stimmung durch Gute-Laune-Musik. So waren die 50 Gäste bestens unterhalten und genossen einen fröhlichen und unbeschwerten Nachmittag. 

19.05.17 - Dr.-Vöhringer-Heim + Kroatenhof

Der Platz ist gerichtet

„Das ist richtig toll hier. Jetzt haben hier viele Menschen Platz und können gemütlich bei frischgebackenem Brot und süßen Stückle zusammensitzen“, freut sich Marion Lawall, zuständig im Dr. Vöhringer Heim für die Koordination der Ehrenamtsarbeit. Möglich geworden ist die Vergrößerung um stolze 40 Quadratmeter, weil der Förderverein des Dr. Vöhringer Heims rührig, emsig und voll engagiert ist.