Pressemeldungen

11.09.17 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Grafeneck

Norman Seibold begeistert Berlin

Berlin wir kommen! Norman Seibold, der deutschlandweit bekannte Outsider Artist, der im Samariterstift Grafeneck lebt und arbeitet, stellt demnächst seine Werke in Berlin aus. Bei der ART WEEK, wird er am Stand 03 die Galerie art cru präsentieren. Die art cru ist eine der 84 ausgewählten Galerien aus 15 verschiedenen Ländern. Die Art Week geht vom 15. bis 17. September.  

06.09.17 - Samariterstift Ammerbuch, Neues aus der Samariterstiftung

Altenpfleger- Beruf mit Herz

Das Berufsbild der „Altenpfleger“ ist äußerst vielschichtig und reicht angefangen von der Pflege über die Betreuung bis hin zur Beratung und Lebenshilfe älterer und teilweise oft einsamer Menschen. Und da unsere Gesellschaft immer älter wird, werden auch immer mehr Auszubildende für diesen Beruf gesucht.

24.08.17 - Dr.-Vöhringer-Heim + Kroatenhof

Dr.-Vöhringer-Heim feierte

„Es war ein wunderschöner Festsonntag“, blickt eine Bewohnerin dankbar zurück. Mit einem Gottesdienst in der evangelischen Kirche in Oberensingen wurde das traditionelle Jahresfest, am Sonntag, 23.7. eröffnet. Begleitet wurde dieser von Pfarrerin Sylvia Unzeitig, Pfarrer Frank Wößner, Vorstandsvorsitzender der Samariterstiftung und Diakonin Sabine Speidel. Ihr sprach Frank Wößner Gottes Segen und Geleit zu, für ihre neue Aufgabe als Seelsorgerin im Dr.-Vöhringer-Heim. Dank engagierter helfender Hände, der Konfirmanden, ehrenamtlich Engagierter und Mitarbeitenden konnten viele Bewohnerinnen und Bewohner den Gottesdienst in der Kirche besuchen und teilhaben an dieser besonderen feierlichen Atmosphäre.

24.08.17 - Samariterstift Höfingen

Wenn Puppen lebendig werden

Dank finanzieller Unterstützung der Leonberger Stiftung Zeit für Menschen hatte das Figurentheater Berta & Co. am 1. August 2017 einen Auftritt im Samariterstift Höfingen.Die Marionettenspielerin Siegrun Zimmermann entführte die Bewohner in Bertas Welt. Auf einer ausgeklügelt aufgebauten Bühne spielte sie Szenen aus dem Leben der schwäbischen Seniorin Berta Bücheler. 

23.08.17 - Christiane von Kölle Stift

Nähkästchen

Man kennt es aus der guten alten Zeit - das Nähkästchen, als man sich in geselliger Runde traf, Strümpfe stopfte, hier und da an Kleidungsstücken etwas ausbessern und nach Lust und Laune „aus den Nähkästchen plaudern“ konnte. Das Christiane-von-Kölle-Stift in der Tübinger Weststadt möchte das altbewährte Zusammensein wiederaufleben lassen. Denn in dem Altenheim der Samariterstiftung sind immer wieder Kleinigkeiten auszubessern, mal fehlt ein Knopf, mal ist eine Naht aufgegangen. 

22.08.17 - Samariterstift Gärtringen

Spenden machen es möglich

Die gab es unlängst aus Anlass des zehnten Geburtstages der VRmobile-Aktion. Das Projekt VRmobil ist eine gemeinsame Aktion der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit den genossenschaftlichen Gewinnsparvereinen. Durch Spendengelder aus dem Gewinnsparen wird die Anschaffung von Fahrzeugen für den täglichen Einsatz von Hilfsdiensten, Sozialstationen und anderen unverzichtbaren Einrichtungen ermöglicht.

22.08.17 - Samariterstift Höfingen

„Du bist nicht unsere Mutter“

Am 26. Juli 2017 waren die Vorschulkinder mit Leiterin und zwei Erzieherinnen des Kindergarten Mammutzahn das erste Mal zu Gast im Samariterstift Höfingen. Nachdem die Kinder schon geschminkt und kostümiert waren und es sehr stark regnete, fuhren die Gäste kurzentschlossen mit dem Bus zum Samariterstift. Sie führten "Der Wolf und die sieben Geißlein" als Musical auf.