Pressemeldungen

19.09.17 - Samariterstift Zuffenhausen, Neues aus der Samariterstiftung

Im Dienste des Nächsten

Die Samariterstiftung trauert um früheren Hausleiter Diakon Wolfgang Henrich

18.09.17 - Samariterstift Leonberg+Seniorenzentrum Parksee

Genießen, selbst wenn Schlucken schwer fällt

Wenn das Essen nicht das Problem ist, sondern das Schlucken schwer fällt, brauchen Menschen mit Demenz und im Alter Unterstützung. Deshalb hat in diesen Tagen Herbert Thill von Smoothfood das Samariterstift in Leonberg besucht. Er hat dort ganz gezielt Essen angeboten, das selbst Menschen mit ausgeprägten Schluckstörungen schmeckt.

18.09.17 - Samariterstift Leonberg+Seniorenzentrum Parksee

Nachbarn sollen sich richtig kennenlernen

Im Blosenberg-Viertel hat sich in jüngster Zeit einiges geändert. Zahlreiche Häuser und Wohnungen sind gebaut worden, auch der Elly-Heuss-Knapp-Kindergarten ist relativ neu in der Nachbarschaft. Mitten drin liegen das Samariterstift und die Blosenbergkirche. In rund 600 Haushalten leben Menschen hier auf engem Raum zusammen, oft ohne sich richtig zu kennen. Das wollen Magdalena Heinrichs und Kerstin Neub-Adam, die beiden Koordinatorinnen des Blosenberg-Viertels, ändern: „Das Neubaugebiet und die gewachsene Umgebung bieten ideale Voraussetzungen für Quartierarbeit“, sagt Magdalena Heinrichs.

13.09.17 - Samariterstift Obersontheim, Neues aus der Samariterstiftung

Schweigen hat starke Aussagekraft

INFO


12.09.17 - Samariterstift Leonberg+Seniorenzentrum Parksee

Weiß, weißer am weitesten

 Was für ein Erfolg! So nach und nach trudeln die Kärtchen ein, die seinerzeit an weißen Ballons im Sommer beim White Dinner des Samariterstift Leonberg in den blauen Sommerhimmel stiegen. So weit sind sie geflogen! So hat eine Familie Schilmeier eine Karte auf ihrem Acker in Obermichelbach gefunden. Das liegt 20 Kilometer von Nürnberg entfernt.

11.09.17 - Diakoniestation Weissach, Otto-Mörike-Stift

Mit Gottes Segen unterwegs

Seit April dieses Jahres ist sie im Amt, jetzt gibt es Gottes Segen dafür. Stefanie Liebig, die neue Hausleitung im Otto-Mörike-Stift in Weissach-Flacht wird am Sonntag, 15. Oktober, mit einem feierlichen Gottesdienst in ihr Amt eingeführt. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Laurentiuskirche, Lerchenbergstraße 29 in Weissach-Flacht. Stefanie Liebig hat ihre Pflegefachkraftausbildung vom zweiten Ausbildungsjahr an im Rosa-Körner-Stift der Samariterstiftung absolviert. Dort war sie anschließend als Pflegefachkraft tätig.

11.09.17 - Samariterstift Ammerbuch

Mit Segen in Amt und Würden

Sabine Schaffert –Renz als neue Hausleitung in Ammerbuch ins Amt eingeführt
Seit einem Jahr trägt Sabine Schaffert-Renz als neue Hausleiterin des Samariterstifts in Ammerbuch schon die Verantwortung für das Alten- und Pflegeheim in Entringen. Dennoch war sie sichtlich bewegt, als sie kürzlich mit einem Gottesdienst in der Entringer Michaelskirche auch offiziell in Amt und Würden eingeführt wurde.