Pressemeldungen

24.09.12 - Samariterstift Grafeneck, Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Das Schlosscafé Grafeneck ist seit zehn Jahren ehrenamtlich bewirtet

 200 Gäste, 400 Stückle Kuchen, Sonnenschein satt und gute Stimmung auf dem gesamten Gelände – das ist die Summe unterm Strich, die beim Geburtstagsfest des Schlosscafés in Grafeneck rausgekommen ist. Der kleine, schmucke Pavillon vor dem Grafenecker Schloss wird seit zehn Jahren von den Ehrenamtlichen aus Vereinen, Schulen, Organisationen und Firmen aus der Region in den Sommermonaten sonntags bewirtet. 


20.09.12 - Samariterstift Aalen, Neues aus der Samariterstiftung

Tag der offenen Tür in Aalen - erster Bauabschnitt fertig

Der erste Bauabschnitt ist pünktlich zum Tag der offenen Tür fertig „Gäste sind willkommen“ Aalen (red). 

18.09.12 - Samariterstift Obersontheim, Neues aus den Einrichtungen

Seniorentreff Schwäbisch Hall wählt Cafè Samocca als "Stammkneipe"

Der kürzlich vom Seniorenrat beschlossene monatliche Seniorentreff in Schwäbisch Hall trifft sich künftig am zweiten Mittwoch im Monat im Café Samocca im Kocherviertel jeweils ab 14.30 Uhr. Das Team vom Café Samocca freut sich: "Es ist schön für uns zu sehen, dass unser Bemühen um gute Qualität und guten Service so nach außen wirkt. Wir freuen uns sehr, die Idee des Seniorenreffs unerstützen zu können. Herzlich willkommen!" 

17.09.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Café Samocca in der Stadt Oberkochen ist eröffnet!

Bohne für Bohne ein Genuss: das Dutzend ist voll! Seit wenigen Tagen gibt es Samocca, ein Projekt des Samariterstifts Neresheim, ein Dutzend Mal in ganz Deutschland. 


16.09.12 - Neues aus der Samariterstiftung, Samariterstift Grafeneck

Gute Begegnungen bei einer Tasse guten Kaffees

Birgit Gebhardt organisiert und betreut seit zehn Jahren von Mai bis September das Schlosscafé in Grafeneck.  Jetzt wird sie diese Aufgabe abgeben. Mit ihr gemeinsam werden auch ihre Mitstreiterinnen und Weggefährtinnen, Gisela Dörr, Traude Linder und Manuela Sailer-Müllerschön die Vor- und Nachbetreuung der ehrenamtlich Tätigen in neue Hände legen.

16.09.12 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

2.000 EURO für die Jugendsozialstiftung

Die Nürtinger Regionalbereichsleiter der Kreissparkasse, Uwe Alt und Rudolf Gregor sowie Personalleiter Klaus-Peter Friedrich überreichten den Spendenscheck an Hans-Heribert Engels vom Jugendsozial-Stifterkreis. "Junge Menschen sollten möglichst früh die Erfahrung machen, dass der Kontakt zu behinderten, alten und kranken Menschen Spaß machen kann. Mit unserer Spende unterstützen wir gerne das Ziel der Jugensozialstiftung, Jugendliche für ein Engagement in sozialen Einrichtungen zu motivieren," so Alt. Mit Hilfe der Stiftung wird das im Lehrplan vorgeschriebene soziale Engagement von Schülern organisiert, es werden Rollstuhltrainings für junge Menschen angeboten, gemeinsame Unternehmungen mit Jüngeren und Älteren begleitet sowie Fachkräfte beschäftigt, die Jugendliche verlässlich anleiten können.
Auf dem Bild von links nach rechts: Rudolf Gregor, Uwe Alt, Hans-Heribert Engels und Klaus-Peter Friedrich.

12.09.12 - Fachschule Leonberg

Aktuelles

Schulfest zum 25-jährigen Jubiläum