Pressemeldungen

15.05.12 - Christiane von Kölle Stift

Einladung zum Sommerfest

Beim traditionellen Sommerfest, das in diesem Jahr am 4. Juli stattfinden wird, ist wie immer für Bewirtung und das leibliche Wohl bestens gesogt. Die Besucher können sich auf musikalische Unterhaltung und jede Menge Aktivitäten freuen. Herzliche Einladung!

13.05.12 - Neues aus der Samariterstiftung, Behindertenhilfe Ostalb

Eugen-Bolz-Platz in Oberkochen bald "mit Leben erfüllt"

Der Eugen-Bolz-Platz geht nach rund einjährigen Sanierungs- und Umbauarbeiten seiner Fertigstellung entgegen. Gefeiert wird dies im Rahmen eines dreitägigen »Platzfestes« mit verschiedenen Veranstaltungen vom 21. bis 23. September. Nachdem wir nun einen »echten« Platz haben, gilt es, ihn mit Leben zu erfüllen.  


13.05.12 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Gesellschaft braucht Neubewertung der sozialen Arbeit

Zum achten Mal hat die Stiftung Zeit für Menschen zum Forum Zivilgesellschaft eingeladen. Traditionell ist die Baden Württembergische Bank der Gastgeber für diese Jahresveranstaltung. In diesem Jahr war der Andrang groß, denn Prof. Dr. Heribert Prantl, seines Zeichens Chef des Ressorts Innenpolitik bei der Süddeutschen Zeitung, beantwortete die Frage, wozu die Zivilgesellschaft gebraucht wird, und warum es wichtig ist, Demokratie zu lernen.


13.05.12 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Kicken, tippen und gewinnen

Spielend gewonnen…das ist die frohe Nachricht für Jugendsozial, die Unterstiftung der Stiftung Zeit für Menschen, eine Initiative der Samariterstiftung. Überraschende 1000 Euro mehr können für das Projekt Jung und Alt, bei dem der Dialog zwischen den Generationen gefördert wird, ausgegeben werden. Diese beachtliche Summe ist bei einem Tipp-Wettbewerb zusammengekommen, den Greiner Bio-One in Frickenhausen seinen Kunden während der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft angeboten hat.


13.05.12 - Neues von ZEIT FÜR MENSCHEN

Der Terminkalender ist prall gefüllt

  • 11.05. Forum Zivilgesellschaft mit Prof. Dr. Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung)
  • 11.05. Stifterforum
  • 12.05. Aktionstag Bosch Feuerbach in Leonberg und Zuffenhausen
  • 17.05. Bischof July wandert auf dem Diakonie-Pilgerweg von Buttenhausen nach Grafeneck, ab 16:30 Uhr Besuch im Sommercafé, danach Andacht in der Gedenkstätte mit Dr. Fritz
  • 21.05. Eröffnung des Backhauses in Oberensingen ab 17:00 Uhr, 1. Brotentnahme um 18:00 Uhr
  • 25.05. Verabschiedung von Dr. Fritz ab 10:00 Uhr
  • 25.05. Abends Benefizessen des Freundeskreises in Zuffenhausen
  • 12.06. Vernissage in der Kreissparkasse Pfullingen um 19:00 Uhr, Pfullinger Stiftung
  • 15.06. Quartiersfest im Samariterstift Feuerbach - Feuerbacher Balkon
  • 16.06. Bosch-Aktionstag in Grafeneck
  • 19.06. 15:00 Uhr offenes Singen aller Altenhilfeeinrichtungen in Stuttgart in der Stiftskirche
  • 23.06. Dankeschöntag in Nürtingen
  • 05.07. Treffen der Ruheständler in Neresheim
  • 07.07. Indiacaturnier
  • 13.07. 10:00 Uhr Einsetzung des neuen Vorstandsvorsitzenden Herrn Wößner
  • 13.07. 16:00 Uhr Einweihung des Nachbarschaftshauses Scharnhauser Park
  • 17.07. Grundsteinlegung Haus in Dachtel

13.05.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Singen kennt kein Alter

Um das Singen mit älteren Menschen zu fördern, haben sich auf Initiative des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln, die Diakonie Württemberg und weitere Partner aus Alten­pflege und Kirchenmusik, aus Wissen­schaft und Kultur zu „Singen kennt kein Alter!“ zusammen­ge­funden. Ab April 2012 werden Publikationen, CDs, Weiterbildungs­reihen und Ver­anstaltungen angeboten. Älteren Menschen, Betreuern in der Pflege, Angehörigen, ehren­amtlich Aktiven in der Senioren­arbeit, Seelsorgern sollen damit Rüstzeug und Materialien an die Hand gegeben werden, um mit Musik die Lebens­qualität zu steigern.

13.05.12 - Neues aus der Samariterstiftung

Pfarrer Frank Wößner wird neuer Vorstandsvorsitzender

Pfarrer Frank Wößner wird neuer Vorstandsvorsitzender der Samariterstiftung mit Sitz in Nürtingen. Der 50-Jährige wird im Juni 2012 den bisherigen Stelleninhaber Dr. Hartmut Fritz ablösen, der in den Ruhestand tritt. Der Gemeindepfarrer aus Altenriet und stellvertretende Dekan im Kirchenbezirk Nürtingen ist verheiratet und hat zwei Kinder.