Samariterstift Höfingen

Das Samariterstift Höfingen ist ein Altenpflegheim, das nach neuesten Gesichtspunkten geplant und gebaut wurde. Die hellen und freundlichen Zimmer sind durch großzügig angelegte Flure miteinander verbunden. Eine ansprechende architektonische Gestaltung, die moderne Ausstattung und die angenehme, wohnliche Atmosphäre prägen das Haus

Es gibt 30 Dauerpflegeplätze, die in 24 Einzelzimmer und drei Doppelzimmer aufgeteilt sind. Ein großzügiger Garten lädt zum Verweilen ein.


Angebote: 
  • 30 Plätze im Pflegeheim
  • Kurzzeitpflege

Lage: am Ortsrand von Höfingen in sehr ruhiger Lage, direkt im Grünen

Haus: 2010 neu erbaut nach neuesten architektonischen Gesichtspunkten

Besonderheiten: Durch geringe Zahl der Plätze eine sehr familiäre Einrichtung, gut im Ort vernetzt. Unterstützt durch die LEONBERGER STIFTUNG - Zeit für Menschen

MDK Bericht 2016: Note 1
 




      

 

 

Es gibt Einbett- oder Zweibettzimmer, die hell und modern gestaltet sind. Der Sanitärbereich der Zimmer ist rollstuhlgerecht und mit Dusche und WC ausgestattet. Das neue Pflegeheim auf dem 2 500 qm großen Gelände wurde im Oktober 2010 eröffnet. 

Neben fachkundiger Grund- und Behandlungspflege rund um die Uhr bietet das Samariterstift seinen Bewohnerinnen und Bewohnern eine umfassende individuelle Betreuung. Der Tag ist auf Basis geregelter Abläufe (u.a. fünf Mahlzeiten) strukturiert und durch bewährte Angebote der ganzheitlich-aktivierenden Pflege gestaltet. Neue Konzepte werden miteinbezogen. 

Die Kurzzeitpflege ist das ideale Angebot beispielsweise in der Urlaubszeit oder wenn aus anderen Gründen vorübergehend die Betreuung zu Hause nicht möglich ist. Auch als Übergangslösung nach einem Klinikaufenthalt ist dieses Angebot eine gute Option. Sind verschiedene Kriterien erfüllt, ist ein Zuschuss der Pflegekasse auch zur Kurzzeitpflege möglich. 

Fachlich qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Grundlage einer guten Pflege und Betreuung sowie bei der hauswirtschaftlichen Versorgung. Dazu gehören auch Altenpflege-schüler/innen und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 

2010 erbautes modernes Haus am Ortsrand, direkt im Grünen erbaut. Großzügige Anlage, lichtfurchflutete Räume mit großer Gartenanlage

Die hellen und freundlichen Zimmer sind durch angenehm angelegte Flure miteinander verbunden. Eine ansprechende architektonische Gestaltung, die moderne Ausstattung und die angenehme, wohnliche Atmosphäre prägen das Haus. 

Die gute Einbindung des Samariterstifts in die Gemeinde wird unterstützt von der Leonberger Stiftung ZEIT FÜR MENSCHEN. Wir möchten ein Netz ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit vielfältigen Aktivitäten aufbauen. 

Vielfältige kulturelle und soziale Veranstaltungen fördern die Gemeinschaft im Samariterstift und in der Gemeinde. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verstehen sich als Wegbegleiter, für die Bewohnerinnen und Bewohner in diesem Lebensabschnitt.

Das Samariterstift orientiert sich dabei am christlich-biblischen Menschenbild. In ökumenischer Offenheit feiern wir regelmäßig Andachten, Gottesdienste und das Abendmahl. 

Auf die breite ehrenamtliche Unterstützung unserer Einrichtung sind wir besonders stolz - und dankbar. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter sind lieb gewordene Gesprächspartner, die mit ihren Ideen und ihrem Engagement maßgeblich zur lebendigen Atmosphäre unseres Hauses beitragen. Sie bringen Zeit mit. Für Gespräche, Spiele, Ausflüge oder andere gemeinsame Aktivitäten. Sie suchen die intensive Begegnung, aus der sich Zuwendung und Zuneigung entwickeln. Entlasten Angehörige und Pflegemitarbeiter. Und stellen ein wichtiges Bindeglied zwischen Einrichtung und Gemeinwesen dar. 

Die ehrenamtlich Mitarbeitenden werden durch ein eigenes Fortbildungsprogramm und Angebote zum Austausch besonders gefördert.

Die Einrichtung wird besonders untertstützt durch die LEONBERGER STIFTUNG - Zeit für Menschen.

Wenn Sie einen Teil Ihrer Zeit in "Zeit für andere" umwandeln können, werden Sie selbst einen großen Gewinn erfahren. Bringen Sie selbst ihre Ideen ein oder lassen Sie sich von unseren Vorschlägen anregen. Sprechen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Gerne sind auch Spenden für unsere Arbeit willkommen. Viele Angebote, die den Alltag verschönern, werden nicht durch den Pflegesatz finanziert und können nur durch Spenden getragen werden. Nutzen Sie den Online-Spenden-Button - einfach und sicher. 

Samariterstift Höfingen • Goldäckerstraße 1 • 71229 Leonberg-Höfingen
Telefon 07152/ 331203-0 • Telefax 07152/ 331203-1