Offene Hilfen

Die Inhalte unserer aktuellen Broschüre finden Sie hier:









Partner für Menschen mit Behinderung 

Mit den Offenen Hilfen „Kurse-Freizeit-Kultur“ bietet die Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb Menschen mit Behinderung Unterstützung an. Die Angebote im Rahmen der Eingliederungshilfe sollen den oft schwierigen Alltag erleichtern und Familienangehörige entlasten. Die Offenen Hilfen der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb verstehen sich als Partner für Menschen mit Behinderung und deren Familienangehörige im Raum Aalen, Bopfingen und Neresheim. 

Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben 

Menschen mit Behinderung sollen die Chance und Möglichkeit haben, innerhalb der Gesellschaft ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Die Offenen Hilfen unterstützen sie dabei. Wir organisieren vielfältige Freizeitangebote für Menschen mit Behinderung im Ostalbkreis. Gefördert werden die Offenen Hilfen durch Aktion Mensch, die Stiftung Zeit für Menschen, den Förderverein der Alten- und Behindertenhilfe des Samariterstifts Neresheim (FABS) sowie die Samariterstiftung. 

Vom Ausflug über Konzertbesuche bis zur Urlaubsreise ins Ausland 

Das Angebot der Offenen Hilfen ist breit gefächert. Neben Ausflügen „vor der Haustür“ stehen auch große Unternehmungen auf dem Programm: Städtereisen, Konzert- und Museumsbesuche, Fahrten in Erlebnisbäder, spannende Fußballspiele in großen Stadien sowie Urlaubsreisen nach Mallorca oder an die Adria sind einige Beispiele. 

Ehrenamtliche willkommen! 

Ehrenamtlich engagierte Menschen finden bei den Offenen Hilfen vielseitige Tätigkeitsfelder: Sie können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Tagesausflügen und Reisen begleiten oder selbstständig verschieden Kursangebote leiten. Natürlich werden Sie zuvor von fachlich qualifizierten Mitarbeitern geschult und in das Team integriert. 

Interessiert? 

Dann melden Sie sich bei uns! Wir freuen uns auf Sie. 

Die Finanzierungsmöglichkeiten 

Damit jeder die ihm zustehenden Leistungen bekommen und nutzen kann, bieten wir eine kostenlose Beratung zu den verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten an. Dabei können Sie sich unverbindlich über Zuschussmöglichkeiten informieren. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch beim Ausfüllen der Anträge. 

Recht und Anspruch 

Das vielfältige Angebot an Freizeitmöglichkeiten setzt das Recht und den Anspruch von Menschen mit Behinderung zur gesellschaftlichen Teilhabe um. Es fördert gleichzeitig ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten. Durch Aktivitäten auch in kleineren Gruppen werden neue Dinge leichter erlernt und das Miteinander gefördert. 

Wenn Sie mehr wissen möchten…  stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an uns!