Ambulant betreute Wohngemeinschaft

Wohlfühlen ganz wie zu Hause  
Alltag gestalten – lebendiges Miteinander 

Sie leben noch alleine, in Ihrer eigenen Wohnung oder in einem Haus. Aber manchmal wäre Unterstützung im Alltag gut? Das würde Sie beruhigen, Ihnen das Gefühl von Sicherheit schenken? Dann ist die Ambulant Betreute Wohngemeinschaft für Sie das passende Angebot.

Das Besondere 
Die Ambulant Betreute Wohngemeinschaft ist ein innovatives Angebot im Wohnprojekt Hohe Straße 5 des Samariterstiftes Pfullingen und richtet sich auch an Menschen mit demenzieller Erkrankung. Sie finden hier Sicherheit und Geborgenheit weil: 
  • familienähnliche Atmosphäre Schutz gewährt 
  • bekannte Gesichter Vertrauen wachsen lassen 
  • beschützende Räumlichkeiten Platz zur Selbstentfaltung bieten 
  • Hilfe angefordert werden kann, wenn sie nötig wird 
  • gemeinsame Alltagsgestaltung Einsamkeitsgefühle verhindert 
  • jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner vor Ort ist 
  • das Betreuungspersonal rund um die Uhr für Sie da ist. 

 

Wie in der Familie - Gemeinsam den Tag gestalten 
Die Ambulant Betreute Wohngemeinschaft gleicht einem großen Familienhaushalt. Sechs Menschen mit Betreuungsbedarf können rund um die Uhr versorgt werden. Alltagsaktivitäten wie Kochen, Backen und Aufräumen finden gemeinsam statt. Das schafft Vertrauen und gibt Sicherheit. Ein Höchstmaß an Lebensqualität wird durch ein besonderes Betreuungskonzept ermöglicht. 

Geteilte Verantwortung 
Jeder hat seine Zuständigkeit 
  • Geschulte und qualifizierte Kräfte kümmern sich 
  • Angehörige sind in die Betreuung eingebunden 
  • Ehrenamtliche engagieren sich 
  • Individuelle Pflege ist frei wählbar 
  • Tagespflege kann zusätzlich kombiniert werden 

 

Teilhabe ist entscheidend 
Im Zusammenwirken aller, die sich in der Wohngemeinschaft engagieren, haben die sechs Bewohnerinnen und Bewohner die Möglichkeit, weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Tagespflege und Betreutes Wohnen sind ergänzende Angebote unter einem Dach. Durch die zentrale Lage ist jederzeit Kontakt zur Nachbarschaft und ins „Städtle“ möglich. Bequeme Spazierwege mit Ruhebänken entlang der Echaz schaffen Verbindungen zum Laiblinspark und zur Begegnungsstätte im Samariterstift. 

Das Organisationsmodell 
Das sind die Vertragspartner: Die Samariterstiftung ist Generalmieter der Baugenossenschaft Pfullingen eG, die das Gebäude erstellt hat. Die Samariterstiftung vermietet die Räumlichkeiten, in denen sich die Ambulant Betreute Wohngemeinschaft befindet und ist in allen Belangen rund um die Betreuung der richtige Ansprechpartner. 

So wird abgerechnet: Die Bewohner bezahlen eine reguläre Miete und einen monatlichen Betreuungssatz. Dazu wählen sie ganz nach ihrem persönlichen Bedarf und Wunsch Leistungen der häuslichen Pflege über einen ambulanten Pflegedienst (in der Regel wird das über das Pflegeversicherungsgesetz bzw. die Krankenkasse finanziert). Der Besuch der Tagespflege bietet zudem als besonderes Kombi-Angebot unter einem Dach (gesondertes Budget bei Pflegebedürftigkeit) ein zusätzliches Qualitätsmerkmal. 

Selbstverantwortung und Selbstbestimmung: Bewohner und Angehörige wirken und entscheiden bei der Alltagsgestaltung mit. Das Bewohnergremium entscheidet in vollständiger Selbstverantwortung über die Pflegeleistungen oder das zusätzliche Kombi-Angebot Tagespflege. 

Wir helfen Ihnen, so lange wie möglich selbstbestimmt und in familiärer Umgebung zu leben 
Die Samariterstiftung bringt als verlässlicher Partner die Erfahrung und Kompetenz bei der Betreuung älterer und pflegebedürftiger Menschen ein. Liebevolle Zuwendung, seelsorgerliche Kompetenz und entsprechende Angebote sind uns genauso wichtig wie eine individuell angepasste Begleitung. 

Rufen Sie uns an! Unser Expertenteam berät Sie in allen Fragen rund um Ihr Wohlbefinden, zu Ihren finanziellen Leistungsansprüchen und damit verbundenen Antragstellungen. Gerne beraten wir Sie individuell und kompetent, bei Ihnen zu Hause oder direkt bei uns in der Ambulant Betreuten Wohngemeinschaft. 

SAMARITERSTIFTUNG Ambulant Betreute Wohngemeinschaft 
Kontakt über 
Samariterstift Pfullingen 
Hohmorgenstraße 15 
72793 Pfullingen 
Telefon 0 71 21 / 97 34-0 Telefax 0 71 21 / 79 92 54 
samariterstift-pfullingen@samariterstiftung.de